TV-Detektiv Matula kommt zurück ins Fernsehen - und das wundert auch Claus Gärtner

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Claus Theo Gärtner ist bald wieder als Matula zu sehen

"Ich wunder mich ja selbst, dass ich noch so fit bin. Ich rauche immerhin zwanzig Zigaretten am Tag. Ich habe wohl gute Gene, bin nicht dick. Vielleicht liegt es daran."

Claus Theo Gärtner (73, "Ein Fall für zwei") kehrt als Matula ins Fernsehen zurück. Und die Zuschauer werden den Privatdetektiv dann wohl auch auf den ersten Blick wiedererkennen. Dass das an seinen guten Genen liegen könnte, erklärte der Schauspieler der "Bild am Sonntag". Auch die Stunts mache Gärtner "immer noch fast alle selbst", heißt es da weiter. Am kommenden Freitag zeigt das ZDF um 21:15 Uhr das Krimi-Special "Matula". Am 25. April beginnt dann laut dem Blatt auch schon der Dreh zum zweiten Fall.

"Matula, hau mich raus!" Die Autobiografie von Claus Theo Gärtner finden Sie hier