NACHRICHTEN
10/04/2017 17:57 CEST

Dreiste Diebe stehlen Puppe von Kindergrab - jetzt braucht die trauernde Mutter eure Hilfe

Facebook / Debby Lalilu
Emilia Cucci ist nur vier Jahre alt geworden - Unbekannte entfernten zwei Puppen von ihrem Grab.

Emilia Cucci ist nur vier Jahre alt geworden. Ihre letzte Ruhestätte am Katholischen Friedhof in Düsseldorf-Urdenbach wurde von ihren beiden Puppen Anna und Elsa bewacht. Bis Unbekannte die Spielzeuge einfach gestohlen haben.

Emilias Mutter Debora will die Puppen unbedingt zurück haben und bittet in einem emotionalen Facebook-Post darum, ihr bei der Suche zu helfen.

Mit den Puppen hat Emilia gespielt, als sie noch lebte

"Es wurden ihre Lieblingsfiguren geklaut und 2 Osterhasen. Die Hasen sind mir egal, aber diese Figuren waren ihre, ihre womit sie gespielt hat", appelliert die trauernde Mutter. "Es waren keine gekauften und dann hingelegt, weil sie sie so gerne mochte, sondern ihr Spielzeug."

Die Puppen waren dreckig und ihnen fehlten sogar schon die Haargummis.

"Ich hoffe, dass die Leute, die die Sachen meiner Tochter vom Grab genommen haben, so ehrlich sind und diese wieder zurück bringen."

Die kleine Emilia ist im Oktober 2015 an einem Hirntumor gestorben. Sie wurde nur vier Jahre alt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ujo)

Sponsored by Trentino