LIFESTYLE
09/04/2017 14:54 CEST | Aktualisiert 09/04/2017 15:06 CEST

Paketbote will helfen - und hinterlässt das Päckchen versehentlich an dem schlimmstmöglichen Ort

Ein eifriger Paketbote wollte alles richtig machen - und hat den Auftrag sprichwörtlich im Klo versenkt.

Twitter-Nutzer Sam Cooke aus Manchester in England lud vergangene Woche Bilder der verunglückten Paket-Zustellung hoch.

An seiner Tür fand sich die Notiz. Sie beginnt mit dem harmlosen Satz: "Ich habe das Paket durchs geöffnete Fenster geworfen." Aber darauf folgte: "Es tut mir wirklich leid, ich denke, das Paket ist in die Toilette gefallen."

toilette

Die Bilder und die lustige Geschichte dahinter stießen auf Twitter auf große Begeisterung und sie wurden über 54.000 Mal geteilt.

Cooke musste über die verunglückte Zustellung lachen

Cooke schrieb in weiteren Tweets, dass die englische Post ihm zugesichert hätte, dass der Paketbote bald an seiner Tür klopfen werde, um sich für die verunglückte Zustellung zu entschuldigen.

Er selbst musste über den Vorfall lachen und ist nicht böse. Cooke schrieb: "Ich freue mich darauf, ihn zu sehen und er muss sich nicht schuldig fühlen - es ist nichts schlimmes passiert! Macht weiter so!"

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Sponsored by Trentino