Cuba Gooding jr. warnt seine Söhne vor etwas, das wir alle jeden Tag tun

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Cuba Gooding jr. warnt seine Söhne vor dem leichtfertigen Umgang mit dem Internet

"Ich habe zwei Söhne auf der Uni... Und ich sage ihnen, 'Jungs, das Internet ist eine Bestie.'"

Für Cuba Gooding jr. (49, "American Crime Story") ist das Netz eine "ungesteuerte Autobahn für Informationen", deshalb warnt der Oscar-Preisträger auch seine Söhne vor einem leichtfertigen Umgang damit. "Jedes Bild, das du online stellst, kann in jede Richtung interpretiert werden", begründet er dem "People"-Magazin seine Ansicht. Kein Wunder, erst im März sorgte Gooding jr. selbst für Aufregung, nachdem er seiner Schauspiel-Kollegin Sarah Paulson (42, "American Horror Story") bei einer Veranstaltung unter den Rock geschaut hatte - und die Bilder davon einen Shitstorm in den sozialen Netzwerken auslösten.

Hier können Sie die erste Staffel von "American Crime Story" ansehen