MTV Movie & TV Awards: Das ist der haushohe Favorit

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


Die MTV Movie & TV Awards versprechen in diesem Jahr ein ganz besonderes Ereignis zu werden. Zum ersten Mal werden die begehrten Awards auch in der Kategorie TV vergeben - mit hochkarätigen Nominierten.

Erstmals Preise für TV-Produktionen

Im letzten Jahr räumte "Star Wars: Das Erwachen der Macht" die meisten Preise bei den MTV Movie Awards ab. Hier können Sie die DVD bestellen.

In der Sparte "Beste Serie" sind etwa "Game of Thrones" (HBO), "Stranger Things" (Netflix), oder "Pretty Little Liars" (Freeform) im Rennen. Die gehypte Netflix-Serie "Stranger Things" ist mit insgesamt vier Nominierungen einer der größten Favoriten. Genauso viele kann der Disney-Film "Die Schöne und das Biest" verzeichnen. Unter anderem ist dieser für den besten Filmkuss (Emma Watson als Belle und Dan Stevens als Biest) nominiert.

Ob er die Trophäe in dieser begehrten Kategorie wirklich abstauben kann, bleibt fraglich. Zur harten Konkurrenz zählen Emma Stone und Ryan Gosling mit ihrer Knutschszene im Musical "La La Land" oder - sehr interessant - die beiden männlichen Darsteller Ashton Sanders and Jharrel Jerome aus "Moonlight".

Das ist der Favorit

An einen Film kommen aber alle bisher genannten nicht heran: "Get Out" ist in insgesamt sechs Kategorien nominiert und gilt damit als klarer Favorit. Unter anderem könnte der Horrorstreifen die Preise für "Bester Film", "Bester Bösewicht", "Beste Comedy-Darbietung" und "Bester Schauspieler" abräumen.

Welche Film- und Fernsehproduktionen tatsächlich am meisten Trophäen einheimsen werden, zeigt sich am 7. Mai. Dann werden die MTV Movie & TV Awards in Los Angeles verliehen. Moderiert wird das Event in diesem Jahr von US-Comedian Adam DeVine, der aus Filmen wie "Pitch Perfect" oder "Mike & Dave Need Wedding Dates" bekannt ist. Es verspricht also ziemlich unterhaltsam zu werden!