Krimi-Tipps am Freitag: 3 Jahre lebenslänglich

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken


20:15 Uhr, ZDF: Der Alte: 3 Jahre lebenslänglich

Im Wäschereibetrieb der Justizvollzugsanstalt München wird der Häftling Robert Keil erschlagen. Die Videoüberwachung am Tatort wurde durch ein sabotiertes Heißwasserrohr lahmgelegt. Drei Wochen zuvor wäre Robert Keil beinahe Opfer einer Vergewaltigung durch einen Mitinsassen namens Marcus Gasser geworden (Francis Fulton-Smith), den selbst ernannten Boss im Zellenblock. War der Mord die Rache für die dreiwöchige Isolierhaft, die ihm der misslungene Übergriff einbrachte? Häftling Gasser, verurteilter Mörder und Hauptverdächtiger, mauert im Verhör mit Voss (Jan-Gregor Kremp) und Annabell (Stephanie Stumph).

"Inspector Barnaby" und viele weitere Serien können Sie bei Amazon Prime sehen - hier geht's zum 30-Tage-Test

20:15 Uhr, ZDFneo: Inspector Banks: Zweimal Doppelleben

Ein Student wird erstochen, Josh Tate. Seine Dozentin Calcutt (Amy Marston) will nicht geahnt haben, dass er in ihrem Labor Drogen gekocht hat. Joshs Vater Martin Hexton (Cal Macaninch), ein Ex-Polizist, ermittelt mit. Über DI Helen Morton (Caroline Catz) gelangt Hexton an Informationen. Verärgert zieht Banks (Stephen Tompkinson) Helen vom Fall ab. Hexton setzt Melanie unter Druck, die Freundin von Joshs Freund und heimliche Geliebte des Mordopfers. Damit löst er eine Kettenreaktion aus.

20:15 Uhr, Sat1.Gold: Der Bulle von Tölz: Kochkünste

Reindl, ein Restaurantkritiker, wird ermordet. Benno (Ottfried Fischer) und Sabrina (Katerina Jacob) finden heraus, dass er etliche Feinde hatte, darunter einen Spitzenkoch, dessen Ruf er ruinieren wollte, die Fernsehköchin Mirella Beck (Franziska Schlattner) sowie eine Edelprostituierte, zu dessen Kundenkreis der Tote zählte. Die Ermittlungen werden erschwert, als Mirella Beck Benno schöne Augen macht und Resi die Aufklärung des Falles behindert.

22:00 Uhr, Das Erste: Tatort: Frohe Ostern, Falke

Eine österliche Charity-Gala in Sachen Flüchtlingshilfe wird von der Aktivistengruppe "Bad Easter Bunnies" überfallen. Fast 80 Gäste werden als Geiseln genommen, unter ihnen auch Katharina Lorenz (Petra Schmidt-Schaller). Via Livestream präsentieren die Aktivisten ihre Forderung nach einer Amnestie für alle Abschiebehäftlinge. Bald spitzt sich die Lage zu und der Anführer der Geiselnehmer tötet eine - nur scheinbar - beliebige Geisel. Heimlich gelingt es Lorenz, ihren Kollegen Falke (Wotan Wilke Möhring) zu informieren und es startet eine dramatische Rettungsaktion.

23:30 Uhr, Das Erste: Mankells Wallander: Bilderrätsel

Der Tod der Amerikanerin Sarah Lyell, die in Ystad überfahren und anschließend ins Meer geworfen wurde, bereitet Kommissar Wallander (Krister Henriksson) Kopfzerbrechen. Verdächtig ist der berühmte Kriegsfotograf Robert Thuresson (Thomas W. Gabrielsson), anscheinend ein Komplize von Sarah Lyell bei krummen Geschäften in Afghanistan. Doch der Fotograf beteuert, er sei weder Mörder noch Dieb, und pocht auf sein hehres Berufsethos als unbeteiligter Beobachter, der nie ins Geschehen eingreift.