Was "GNTM"-Kandidatin Giuliana mit dem Männermodel anstellt, lässt Heidi Klum kreischen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
GNTM
Was "GNTM"-Kandidatin Giuliana mit dem Männermodel anstellt, empört Heidi Klum | Screenshot/Prosieben
Drucken

Nach den Hunden kommen die Männer: Nachdem die "GNTM"-Anwärterinnen sich in der vergangenen Woche schon mit Hunden fotografieren durften, hat sich Heidi Klum in der aktuellsten Folge wieder ganz besondere Shooting-Partner für ihre "Girls" einfallen lassen: Männer. Oder, um es mit Thomas Hayos Worten zu sagen: "Boys, Boys, Boys!"

Sowohl girl als auch boy mussten für das perfekte Foto halb entblößt miteinander turtelnd auf einem riesigen fahrbaren Bett durch Los Angeles rollen.

Nicht leicht für das prüde Amerika - ein Fahrer knallte glatt in ein Auto, als ihm das fahrbare Bett mit den in Unterwäsche posierenden Models entgegen gerollt kam.

Nicht allen Teilnehmerinnen gefiel das Shooting. Zitat Heidi Klum zu einem der Models: "Kannst du dir nicht vorstellen, das wäre dein Freund? " Antwort: "Äh nein?"

Dazu fiel auch Heidi Klum nichts mehr ein

Doch zumindest Transgender-Model Giuliana hatte ihren Spaß. Während ihre Mitstreiterinnen das Männermodel teilweise so vorsichtig wie ein rohes Ei berührten, zögerte sie nicht lange und fiel direkt über ihn her.

Sie setzte sich zunächst rittlings auf ihren Shootingpartner und begann, ihn unter starkem Einsatz ihrer Zunge abzuknutschen. Heidi Klum schien von dem sich ihr darbietenden Schauspiel so verblüfft zu sein, dass sie es nur noch mit einigen abgehackten Wortlauten und Geräuschen wie "Oh. Hallo. Hi. Oh. My Goodness. Hi. Woohoo" kommentieren konnte.

Giuliana, oder besser gesagt Giulianas Zunge, ließ sich davon nicht beirren.

prosieben

"Ich sehe ja nur noch Zungen!", kreischte Heidi Klum schließlich. "Da wird mir ja ganz schwindelig."

In Ohnmacht fiel die vierfache Mutter dann aber glücklicherweise doch nicht.

"Es wurde ganz schön viel geknutscht, ihr habt echt was verpasst", teilte sie sich den folgenden Kandidatinnen mit. Die boten Heidi Klum leider kein vergleichbares Schauspiel mehr - vielleicht aber auch besser für ihre Gesundheit.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)

Korrektur anregen