Nur Narben erinnern daran, wie diese Frau noch vor zwei Jahren aussah

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Als die Amerikanerin Simone Anderson 23 Jahre alt ist, wiegt sie 169 Kilogramm. Sie ist unglücklich, weiß, dass sie etwas ändern muss. Also entscheidet sie sich zu einer Magenverkleinerung, beginnt, Sport zu treiben und hält eine strenge Diät - all das festgehalten auf Instagram.

Die Veränderung ist riesig: Simone hat in 90 Wochen 92 Kilogramm verloren.

Doch anstatt bewundernder Kommentare erntet die junge Frau Beschimpfungen. Einige Nutzer behaupten, Simone habe die Fotos gefälscht und in Wahrheit gar nicht so viel abgenommen - schließlich habe die erschlankte Person ja eine ganz andere Haarfarbe und gar keine schlaffe Haut.

Also beschließt Simone, die ganze Geschichte ihres Abnehm-Marathons zu teilen und fasst einen mutigen Entschluss: Sie postet Bilder ihres nackten Körpers, an dem der starke Gewichtsverlust deutliche Spuren hinterlassen hat.

Jetzt inspiriert ihre Erfolgsgeschichte auch andere

Nur dank einer Hautstraffung sieht die Haut an ihrem Körper heute wieder fest aus.

Mittlerweile hält Simone niemand mehr für eine Betrügerin - in den sozialen Medien sind die Reaktionen auf ihre aktuellen Bilder durchweg positiv.

“Danke, dass du so eine Inspiration für uns alle bist” oder “Das ist einfach nur unglaublich” lauten die Kommentare. Simone ist glücklich - und inspiriert nun andere dazu, ebenfalls gesund abzunehmen.

Ihren beeindruckenden Veränderungsprozess seht ihr im Video oben.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lk)

Korrektur anregen