Mann checkt mit 13-Jähriger in ein Hotel ein - sofort ruft das Personal die Polizei

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der 46-jährige Witwer Craig Darwell aus England hatte seiner Tochter Millie einen Wochenend-Trip zum 13. Geburtstag geschenkt. Die beiden wollten einen Vergnügungspark im britischen Chertsey besuchen.

Dafür checkten sie in das nahe gelegen Travelodge Hotel ein. Da das Hotel fast komplett ausgebucht war, mussten die beiden ein Doppelzimmer nehmen. Das berichtet die britische Zeitung "Daily Mail".

Doch schon bald entwickelte sich der Ausflug zum blanken Horror. Was die kleine Familie alles ertragen musste, seht ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg


(jg)