Reise-Apps & Co.: Da freut sich die Urlaubskasse

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Auch nach der Buchung von günstigeren Hotelpreisen profitieren

Längst haben Apps und Webportale die Reisebranche erobert. Wer die digitalen Helfer nicht nutzt, ist selbst schuld. Schließlich kann man mit ihnen Geld sparen, das der Urlaubskasse zugutekommt. Andererseits geht es im digitalen Reisedschungel zunehmend unübersichtlich zu. Deshalb haben wir ein paar neue und ausgefallene Online-Plattformen gefunden. Sie führen zu ausgefallenen Spartipps, Reisen mit Überraschungsfaktor oder einem Alarm, der über Error Fares und Wow-Deals informiert.

Günstigster Hotelpreis auch nach Buchung

Hier gibt es die besten "222 Lifehacks für die schönsten Tage des Jahres"

Zwei Drittel aller Hotelübernachtungen werden nach der Buchung günstiger. Das haben die Reiseexperten von Dreamcheaper herausgefunden und bieten Reisenden eine Art Versicherung gegen verpasste Einsparungen an, die im Einzelfall bis zu 60 Prozent betragen können. Nutzer leiten die kostenlos stornierbare Hotelbuchung an hotel@dreamcheaper.com weiter und können bei fallenden Preisen einer Umbuchung zustimmen. Dreamcheaper behält 20 Prozent der Ersparnisse ein, der Rest fließt zurück in die Reisekasse.

Reiseziel unbekannt

Ein Osternest der besonderen Art bietet das Start-up www.unplanned.de, Deutschlands erster und einziger Veranstalter von persönlichen Überraschungsreisen. Über einen Online-Fragebogen macht der Reisende Angaben zur Reisezeit, persönlichen Interessen und Budget. Den Rest übernimmt Unplanned: von der Auswahl des Zielorts bis zur Buchung des Transports und der Unterkunft, inklusive weiterer Überraschungen vor Ort.

Garantiert authentisch

Direkte Kontakte und Erlebnisse mit Land und Leuten stehen immer häufiger auf der Wunschliste von Reisenden. Unbekannte Gefilde entdecken ist schon lange nicht mehr ein Privileg von Backpackern. Über die Online-Plattform www.evaneos.de können sich auch Familien eine individuelle, maßgeschneiderte Fernreise organisieren lassen - von der Übernachtung im Jurten-Lager bis zum Strick-Yoga-Kurs.

Event-Highlights inklusive

Reisepakete mit Erlebnisfaktor sind im Trend. Secret Escapes, das Online-Portal für bezahlbare Luxushotels und Traumreisen, verzeichnet eine steigende Nachfrage nach außergewöhnlichen Urlaubserlebnissen wie z.B. Polarkreis-Überquerungen in Lappland, Husky-Safaris in Finnland, dem Besuch eines Adele-Konzerts in London oder eines Formel-1-Rennens in Dubai. Immer mehr Kunden buchen auch außergewöhnliche Reisen im Internet. Für sie gibt es Pauschalreisen, die spezielle Extras wie Konzertkarten oder andere Erlebnisse beinhalten.

Die Welt der 30.000 Abenteuer

Über die kostenlose App von www.getyourguide.de erhalten Urlauber Zugang zu über 30.000 Touren, Aktivitäten und Erlebnissen weltweit. Immer mehr User nutzen die Anwendung auf Smartphone oder Tablet, um - je nach Angebot - bis zu wenige Stunden vorher einen Ausflug oder eine Aktivität zu buchen. Das Ticket wird direkt auf das Endgerät geladen. Zum Beispiel bei einem Besuch der ewigen Stadt Rom, die gerade zu Ostern besonders beliebt ist: Reisende können mit GetYourGuide einfach die langen Schlangen im Vatikan überspringen.

Echte Last-Minute Flüge

Spontan zum Ostereierfärben nach Barcelona? Mit der App von www.letsyalla.de geht es innerhalb der nächsten 24 Stunden los. Wer am Karfreitag noch beschließt, die Feiertage doch im Süden zu verbringen, kann über das Münchner Start-up Restplatztickets für Flüge innerhalb Europas am nächsten Tag buchen. Mit exklusiv vergünstigten Preisen lassen sich so im Vergleich zu anderen Reisemittlern bis zu 73 Prozent sparen. Push-Nachrichten informieren die App-User täglich um 20 Uhr über die neuen Kontingente für den nächsten Tag.

Error Fares und Wow-Deals

Mit dem Reisealarm der Urlaubspiraten erhalten User die aktuellsten Reise-Deals per Push-Nachricht auf ihr Smartphone, gefiltert nach Reiseziel, Zeitraum und Budget. Auf Wunsch wird auch über WhatsApp über Error Fares und Wow-Deals informiert. Zudem ermöglicht die neue Pauschalreisen-App "Suchen & Buchen" das Buchen von Pauschalreisen, Flügen und Hotels direkt über die App (für Android und iOS). User finden außerdem Rabatte und Gutscheine und erhalten somit immer das günstigste Angebot.

Die beste Kreuzfahrt daten

Mit dem Reiseberater von www.cruneo.de, der weltweit einzigen Suchmaschine für Kreuzfahrten, finden Urlauber mit wenigen Klicks das persönliche Traumschiff. Ähnlich wie bei einer Dating-App werden dem Nutzer Kreuzfahrt-Reiseszenen gezeigt: Nach rechts klicken bedeutet Zustimmung, nach links wischen bedeutet das Bild gefällt nicht. Aus über 42.000 Angeboten werden so je nach Vorlieben die passendsten Angebote ermittelt.

Korrektur anregen