Oma raucht das erste Mal mit ihrem Enkel Marihuana - dann plaudert sie ein pikantes Detail aus

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Manchmal ist die Kluft zwischen zwei Generationen ziemlich groß. Insbesondere zwischen Großeltern und Enkelkindern. Um die Bindung zu seiner Großmutter zu stärken, hat ein Enkelsohn mit seiner Großmutter Marihuana geraucht.

Das Ergebnis hat die Washingtoner Video-Agentur CUT in einem bahnbrechenden Video festgehalten.

"Ich will wirklich nicht, dass mir schlecht wird"

Mit der eigenen Großmutter genüsslich einen Joint zu rauchen, ist durchaus eine besondere Erfahrung. Dass das sogar ziemlich vergnüglich ablaufen kann, beweisen nun Andrew und seine Oma Helen.

weed
Credit: Youtube / Screenshot

In dem knapp sechsminütigen Videoclip zeigt der Enkelsohn seiner Großmutter erst einmal, wie "das mit dem Marihuana rauchen überhaupt geht“.

Daraufhin zieht die Rentnerin an einem Joint. "Ich will wirklich nicht, dass mir schlecht wird“, sorgt sich Großmutter Helen noch. Doch ihre Sorgen sind unbegründet. Denn nach knapp 20 Minuten beginnt das Marihuana zu wirken und die Unterhaltung der beiden wird immer heiterer.

Eine heikle Frage lässt den Enkel erröten

"Weißt du, wenn du erstmal in mein Alter kommst, dann ist es bei weitem leichter zu relaxen“, sagt sie mit sichtlich roten Augen und breitem Grinsen.

Kurz darauf stellt Andrew seiner Großmutter eine heikle Frage: "Hast du dir schon mal einen Pornofilm angesehen, Oma?“

Zu Andrews Überraschung entgegnet sie ihm mit einem schnellen "Klar doch“ und fügt schnell an: "Aber ich habe Opa natürlich nie davon erzählt“, sagt Helen und lacht.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Andrew kann sich das Lachen nicht verkneifen und braucht auf diesen Schock erstmal einen weiteren Zug. Zusammen mit einer Freundin hätte sie sich die schmutzigen Filmchen angesehen, gibt seine Großmutter offen zu.

Ihr Enkelsohn ist völlig sprachlos und lässt sich mit Schamesröte im Gesicht in die Couch sinken.

Ob sich Andrew wohl im Nachhinein die Frage lieber verkniffen hätte, ist schwer zu sagen. Seinen Reaktionen nach zu urteilen, ist das aber durchaus denkbar. Manchmal ist es eben besser, nicht jedes Detail zu wissen.

Vor allem nicht über seine Großmutter.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lm)

Korrektur anregen