Huffpost Germany

"Asterix in Italien": Darum geht es im neuen Comic

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Asterix und Obelix begeben sich für ihr neues Abenteuer nach Italien

"Asterix in Italien": So heißt das neue Abenteuer der beliebten Gallier. Das gab der Egmont-Verlag am Mittwoch passenderweise in Bologna bekannt und verriet auch gleich, um was es in dem neuen Comic genau gehen wird. Asterix und sein gallischer Freund Obelix werden das antike Rom kennenlernen, in dem Julius Cäsar um die Herrschaft im ganzen Land kämpft, aber auf Gegenwehr in einzelnen Regionen stößt.

Auch Asterix und Obelix werden dort vielen begegnen, die ganz nach gallischer Manier, ihre Unabhängigkeit wahren wollen. "Italien lässt sich nicht auf Cäsar, Rom und das Kolosseum reduzieren!", erklären Zeichner Didier Conrad und Autor Jean-Yves Ferri ihre Intention dahinter. "Unserer Meinung nach wurde es für Asterix und Obelix höchste Zeit, sich einmal persönlich davon zu überzeugen, wie es in Italien tatsächlich zugeht! Das dürfte auch Albert Uderzo gefallen, weil seine Familie aus Venetien stammt."

Hier können Sie sich Asterix-Abenteuer in der Jubiläums-Edition als DVD nach Hause bestellen

Conrad und Ferri traten 2011 die Nachfolge von Original-Zeichner Albert Uderzo an und veröffentlichten seitdem schon die Bücher "Asterix bei den Pikten" und "Der Papyrus des Cäsar". "Asterix in Italien" wird das insgesamt 37. Comic Abenteuer und erscheint am 19. Oktober.