Huffpost Germany

Oster-Angebote-Woche: Der Osterhase besorgt die Geschenke bei Amazon

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Bei solchen Angeboten zückt man doch gerne die Kreditkarte

Wenige Wochen vor Weihnachten veranstaltet Amazon pünktlich zum Black Friday alljährlich die sogenannte "Cyber Monday Woche". Viele nutzen die Gelegenheit, um sich Weihnachtsgeschenke für die Lieben zu teils drastisch reduzierten Preisen zu besorgen. Vor Ostern organisiert der beliebte Versandhändler vom 3. bis zum 10. April nun auch eine "Oster-Angebote-Woche". Über 10.000 unterschiedliche Angebote mit einem Preiserlass von bis zu 50 Prozent erwarten die Kunden.

Das Ganze läuft wie in der "Cyber Monday Woche" ab. Die Angebote sind nicht durchgängig verfügbar, sondern werden immer zu bestimmten Tageszeiten freigeschaltet. Die ersten Angebote gibt es für Frühaufsteher schon ab 06:00 Uhr morgens, dann folgen weitere Blitzangebote im 5-Minuten-Takt bis 19:45 Uhr. Prime-Mitglieder erhalten dabei eine halbe Stunde vor regulären Amazon-Nutzern Zugriff auf die Blitzangebote. Das kann von Vorteil sein, sind die Waren doch stets nur in bestimmten Stückmengen zum vergünstigten Preis erhältlich.

Noch kein Prime-Mitglied? Nutzen Sie während der "Oster-Angebote-Woche" doch einfach die kostenlose 30-Tage-Probemitgliedschaft

Von der Spielkonsole bis zur Osterschokolade

Die Deals erstrecken sich dabei über einen Großteil des Sortiments von Amazon. Unter anderem werden während des Aktionszeitraums folgende Artikel angeboten:

Herrenanzüge von s.Oliver und Esprit, Polohemden von Marco Polo, Beauty-Produkte von L'Oréal und Schwarzkopf, Kameras von Canon und Sony, Süßigkeiten von Lindt und Ritter Sport, Smart-Home-Produkte von Philips, Geschirr und Besteck von WMF und Zwilling, Staubsauger von Dyson, Werkzeuge von Black+Decker und Makita oder auch Ultra-HD- und Smart-TVs von Samsung und weiteren Herstellern.

Unter anderem außerdem dabei: Kaffeevollautomaten von Saeco und DeLonghi, Koffer von Samsonite, PC-Zubehör von Logitech, Roccat und Microsoft, Schallzahnbürsten und Zahnpflegeprodukte von Philipps und Oral-B, Damen-Sneaker und Sandalen von Esprit, Smart- und Outdoor-Watches von Garmin, Schottischer Whisky, Spielekonsolen und Videospiele, PC-Monitore von Acer und BenQ, Notebooks von HP, Elektrogroßgeräte wie Kühlschränke, Waschmaschinen und Trockner von Siemens, LG und Bosch.