Meghan Markle: Ihre Halbschwester will in einem Buch über die Familiengeschichten auspacken

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Meghan Markle bei einer Veranstaltung in Hollywood

Meghan Markles Halbschwester will angeblich ein Buch schreiben und darin Familiengeheimnisse ausplaudern. Das berichtet der "Daily Star". Ob der Zeitpunkt absichtlich so gewählt ist? Prinz Harrys Verlobung mit seiner Freundin soll Gerüchten zufolge kurz bevorstehen...

Ihr Buch werde die Familiengeschichte "aufrichtig, warmherzig, persönlich und auf gesellschaftlich wichtige Weise erzählen", wird Samantha Grant zitiert. Die 52-Jährige ist Markles Halbschwester und stammt aus der ersten Ehe ihres Vaters Thomas. Ob das Ganze so ernst zu nehmen ist, steht allerdings auf einem anderen Blatt. Offenbar denkt selbst Grants Familie, dass diese nur Geld mit der prominenten Beziehung ihrer Schwester machen will. In Interviews und auf Twitter hatte sich Samantha Grant bereits negativ über Markle geäußert.

Was sich Prinz Harrys Freundin alles anhören muss, erfahren Sie auf Clipfish

In der Beziehung von Harry und der US-Schauspielerin soll es dagegen bestens laufen. Markle denkt angeblich darüber nach, ihre Rolle in der Serie "Suits", die in Kanada gedreht wird, aufzugeben und nach London zu ziehen. Über das geplante Buch ihrer Schwester soll sie dennoch "besorgt" sein, heißt es weiter.