Huffpost Germany

Statt seine Dekrete zu unterzeichnen, stürmt Trump aus dem Raum

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

US-Präsident Donald Trump inszeniert sich gerne als großer Macher und präsentiert stolz die Dekrete, die er unterzeichnet. Die Presseveranstaltung am Freitag verlief jedoch anders als erwartet.

Inmitten der Kontroversen um Trumps früheren Sicherheitsberater Michael Flynn, der angeblich zu den Russland-Kontakten der Trump-Kampagne aussagen will, war der US-Präsident kurz angebunden.

Eigentlich sollte er Dekrete unterzeichnen, die die weltweiten Handelsbeziehungen der USA auf den Prüfstand stellen. Doch Trump richtete nur einige kurze Sätze an die Presse und stürmte dann aus dem Raum – ohne tatsächlich seine Unterschrift unter die Dokumente zu setzen.

Die absurde Szene und die perplexen Reaktionen der Anwesenden seht ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(mf)