Freitag wird der bisher wärmste Tag des Jahres - bevor die Gewitter kommen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Der Frühling hält weiter Einzug in Deutschland. Auch wenn die Nacht von Donnerstag auf Freitag mit Werten von 4 Grad in München und 11 Grad in Köln und Bremen noch sehr mild ist, steuern die Südbayern auf den bislang wärmsten Tag des Jahres zu.

Denn der Freitag wird ein echter Höhepunkt. Es wird überall sommerhaft warm und sonnig. Am späten Abend allerdings bilden sich dann in den Alpen und am Schwarzwald Gewitter, die langsam nordostwärts ziehen. Auch im Nordwesten sind erste starke Schauer möglich.

Die besten Vorhersagen für deinen Ort findest du auf weather.com

Wo die Gewitter schließlich für Unwetter sorgen, seht ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(jg)