Gianna Nannini verrät: Ihre Stimmung hat sie nicht durch Training - sondern durch ein Glas Wein

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Gianna Nannini gilt als die Königin des Italo-Rocks

"Meine Stimme ist, wie sie ist. Kein Training, höchstens mal ein Glas guten Wein."

Gianna Nannini (60) wurde unter anderem durch den Titelsong zur Fußball-WM 1990, "Un'estate italiana", zur erfolgreichsten Rocksängerin Italiens. Zur Pflege ihrer besonderen Stimme braucht sie nicht viel - lediglich guten Rotwein, verrät sie im Interview mit "einestages" bei "Spiegel Online". Und den produziert sie sogar selbst: "Mein Favorit ist der 'Baccano', ein Sangiovese. Da bleibt es meist nicht bei einem Glas", gesteht die Rockröhre.

Die Hits von Gianna Nannini gibt es auf "Giannabest" zu hören