Gianna Nannini verrät: Ihre Stimmung hat sie nicht durch Training - sondern durch ein Glas Wein

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Gianna Nannini gilt als die Königin des Italo-Rocks

"Meine Stimme ist, wie sie ist. Kein Training, höchstens mal ein Glas guten Wein."

Gianna Nannini (60) wurde unter anderem durch den Titelsong zur Fußball-WM 1990, "Un'estate italiana", zur erfolgreichsten Rocksängerin Italiens. Zur Pflege ihrer besonderen Stimme braucht sie nicht viel - lediglich guten Rotwein, verrät sie im Interview mit "einestages" bei "Spiegel Online". Und den produziert sie sogar selbst: "Mein Favorit ist der 'Baccano', ein Sangiovese. Da bleibt es meist nicht bei einem Glas", gesteht die Rockröhre.

Die Hits von Gianna Nannini gibt es auf "Giannabest" zu hören

Korrektur anregen