Saarland-Wahl im Live-Stream: Hochrechnungen, Ergebnisse online sehen, so geht's - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Landtagswahl im Saarland: Hochrechnungen und Ergebnisse im Live-Stream sehen
  • Im Video erklären wir, wie ihr das ARD-Programm online verfolgen könnt - auch am Sonntag
  • Die Wahllokale im Saarland haben geschlossen - die ersten Hochrechnungen sind da

Saarland-Wahl im Live-Stream: Seit fast 18 Jahren ist das Saarland fest in CDU-Hand: Erst hatte Peter Müller das Sagen, seit 2011 als erste Regierungschefin an der Saar Annegret Kramp-Karrenbauer. Am Sonntag werden die Karten neu gemischt.

Kurz vor der Wahl sahen Meinungsforscher die SPD klar im Aufwind. Laut Infratest dimap (ARD) lieferten sich CDU (35 Prozent) und SPD (34 Prozent) ein Kopf-an-Kopf-Rennen. Die Forschungsgruppe Wahlen (ZDF) sah dagegen zuletzt die CDU (37 Prozent) deutlich vor der SPD (32 Prozent).

Doch erste Hochrechnungen zeigen ein anderes Bild: Die CDU von Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer kommt nach den 18-Uhr-Prognosen auf 40 bis 41 Prozent und erhält 24 Sitze. Die SPD erreicht 29,5 bis 30 Prozent und damit 17 Sitze. Die Linke bleibt drittstärkste Kraft mit 13 Prozent, das entspricht 7 Sitzen.

Die AfD holt 6 Prozent und somit 3 Sitze. Die Grünen dürften es mit 4,5 Prozent kaum mehr in den Landtag schaffen. Die FDP ist mit 3,0 bis 3,5 Prozent sicher draußen (Mehr dazu hier).

Wahlen im Live-Stream sehen, so geht's

Bis 18 Uhr durften rund 800.000 Wahlberechtigte in dem kleinsten Flächenland der Republik ihre Stimmen abgeben. Danach werden die ersten Hochrechnungen erwartet. Verschiedene Sender berichten darüber - auch in ihren kostenlosen Live-Streams.

Das Erste berichtet von 17.45 bis 18.50 Uhr über die Landtagswahl im Saarland. Den Live-Stream dazu findet ihr hier. Zur selben Zeit beginnt der ARD-Regionalsender SWR/SR natürlich auch über den Urnengang in seinem Sendegebiet zu berichten - und zwar bis 19.15 Uhr (auch im Internet).

Das ZDF hat die Berichterstattung zur "Wahl im Saarland" von 17.45 Uhr bis 19 Uhr im Programm, das Politik-Interessierte auch online sehen können - und zwar hier.

saarland wahl

Passend zum Thema: Der Wahlabend in unserem Live-Blog: Hier könnt ihr alle Entwicklungen nachlesen

Saarland 2017 ist auch bei den verschiedenen deutschen Nachrichtensendern am Sonntagabend ein Thema:

#SaarLTW17 auf Twitter verfolgen

Das könnte euch auch interessieren: Wahl-O-Mat zu Saarland 2017: Welche Partei zu euch passen könnte

Was ihr noch wissen müsst

Insgesamt 16 Parteien und Wählergruppen schickten ihre Kandidaten ins Rennen, davon 14 in allen drei Wahlkreisen, die übrigen 2 in jeweils nur einem.

Bislang sind fünf Parteien im Parlament. Stärkste Kraft wurde im März 2012 mit 35,2 Prozent der Stimmen die CDU (19 Sitze), gefolgt von ihrem Koalitionspartner SPD mit 30,6 Prozent (17). Drittstärkste Kraft wurde die Linke mit 16,1 Prozent (9). Die Piraten kamen auf 7,4 Prozent (4) und die Grünen auf 5,0 Prozent (2). Die FDP verfehlte mit 1,2 Prozent den Einzug in das Landesparlament.

In den Wahllokalen der rund 1200 Wahlbezirke sind mehr als 10.000 Helfer im Einsatz. Bei der Wahl 2012 lag die Beteiligung bei 61,6 Prozent.

Das könnte euch auch interessieren: Aserbaidschan - Deutschland im Live-Stream: WM-Quali online sehen, so geht's

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Mit dpa-Material.

Korrektur anregen