NACHRICHTEN
26/03/2017 11:24 CEST | Aktualisiert 26/03/2017 12:06 CEST

Massenschlägerei in Düsseldorfer Einkaufszentrum: Zwei Großfamilien gehen aufeinander los

DPA
Massenschlägerei in Düsseldorfer EInkaufszentrum: Zwei Großfamilien gehen aufeinander los

  • In einem Düsseldorfer Einkaufszentrum ist es am Samstag zu einer Massenschlägerei gekommen

  • Zwei Großfamilien hatten aufeinander eingeprügelt

Bei einer Massenprügelei in einem Düsseldorfer Einkaufszentrum sind fünf Menschen verletzt worden. Zwei Großfamilien seien am Samstagabend in den Schadow-Arkaden in der Innenstadt aneinander geraten, teilte die Polizei mit.

Fünf Männer im Alter von 24 bis 52 Jahren wurden in Krankenhäuser gebracht. Einer der Verletzten werde stationär behandelt. Insgesamt seien rund 20 Männer an der Prügelei beteiligt gewesen. Ein Großaufgebot von 45 Beamten habe die Schläger getrennt.

"Es flogen auch Stühle", sagte eine Polizeisprecherin am Sonntag. Die Schläger müssten sich nun wegen gefährlicher Körperverletzung verantworten. Warum die beiden Gruppen aufeinander los gingen, war der Polizei nicht bekannt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Sponsored by Trentino