GP Australien im Live-Stream: Formel 1 in Melbourne online sehen - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Formel 1 im Live-Stream: Grand Prix in Australien
  • Das Melbourne-Rennen startet am Sonntag um 7 Uhr statt
  • Im Video zeigen wir euch, wie ihr die Formel 1 online sehen könnt

Formel 1 im Live-Stream: Der Große Preis von Australien am Sonntag um 7.00 Uhr deutscher Zeit ist das erste von 20 Rennen in diesem Jahr.

Lewis Hamiltons Sturmfahrt zur ersten Pole Position der neuen Formel-1-Saison ließ Sebastian Vettel kalt. Nach Platz zwei in der Qualifikation zum Auftaktrennen in Melbourne sah sich der Hesse in seiner Hoffnung auf ein titelreifes Ferrari-Jahr bestärkt.

Die 0,268 Sekunden Rückstand auf Mercedes-Pilot Hamilton, der zum vierten Mal in Serie im Albert Park auf Startplatz eins raste, redete der viermalige Weltmeister gut gelaunt klein. "Ich hatte zwei, drei kleine Schnitzer drin", sagte Vettel.

Trotzdem gab es einen Erfolg. Denn zuletzt stand ein Ferrari in Singapur 2015 in der ersten Reihe. Damals schaffte Vettel den bislang letzten Sieg für die italienische Traditionsmarke. In seinem vorerst letzten Vertragsjahr bei der Scuderia will der Heppenheimer endlich wieder ganz nach vorn.

Mercedes-Neuzugang Valtteri Bottas, der den Silberpfeil des zurückgetretenen Weltmeisters Nico Rosberg übernahm, musste sich mit Platz drei begnügen. "Ich habe keine perfekte Runde hinbekommen", sagte Bottas.

Noch nicht in Rekordform zeigt sich in Melbourne das dritte Topteam Red Bull. "Es fehlt ein bisschen überall", räumte Max Verstappen ein. Der 19 Jahre alte Niederländer, der als Jahrhunderttalent gilt, kam in der Qualifikation nicht über Rang fünf hinter Räikkönen hinaus, mit deutlichem Rückstand auf die Spitze.

Teamkollege Daniel Ricciardo musste die Startplatzjagd bei seinem Heimrennen nach einem Unfall vorzeitig beenden. "Körperlich bin ich okay, aber emotional ist es hart", sagte Ricciardo.

Renault-Neuzugang Nico Hülkenberg freute sich als Zwölfter indes über eine "ganz ordentliche Ausgangsposition" für den Grand Prix am Sonntag.

Sauber-Neuzugang Pascal Wehrlein hatte bereits vor der Qualifikation auf einen Start beim ersten Saisonrennen verzichtet. Der 22-Jährige aus Worndorf fühlte sich wegen der Folgen einer Nackenverletzung nicht fit genug. Sein Vertreter Antonio Giovinazzi belegte Rang 16.

Das könnte euch auch interessieren: Aserbaidschan - Deutschland im Live-Stream: WM-Quali online sehen, so geht's

Grand Prix Australien im Live-Stream sehen, so geht's

formula 1 hamilton

Die Formel 1 startet an diesem Wochenende in Melbourne. Der Grand Prix von Australien startet am Sonntag um sieben Uhr deutscher Zeit.

Der Privatsender RTL überträgt das Rennen in Melbourne ab 6.45 Uhr - auch im Live-Stream. Der Sender bietet diesen zum Beispiel auf dem Portal "TVnow" an, jedoch nur im Rahmen einer Gebühr, sobald die Probezeit ausgelaufen ist.

Werbung: Das Programm von RTL könnt ihr auch auf Streamingportalen online abrufen - aber auch hier nur im Rahmen eines Premium-Abos, das jedoch mehrere Sender umfasst:
Magine TV
TV Spielfilm live
Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Zudem ist auch der Pay-Anbieter Sky in Australien vor Ort. Sky Sport 1 überträgt das Rennen ab 6.55 Uhr. Auf dem Portal Sky Go können Abonnenten das Rennen im Live-Stream sehen.

Sky bietet das Rennen zudem aus verschiedenen Perspektiven an:

Mehr zum Thema: Die ARD-"Sportschau" im Live-Stream sehen

Mit dpa-Material.

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Zweite Bundesliga im Live-Stream

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Mehr Sport bei HuffPost:

Korrektur anregen