NACHRICHTEN
25/03/2017 16:13 CET

Melissa McCarthy scheut keine Kostümierung

Melissa McCarthy scheut keine Kostümierung - rechts als Sean Spicer für

"Ich glaube, mein Dad und Sean Spicer haben ein Baby und das bin ich, was die ganze Sache noch verrückter macht."

Schauspielerin Melissa McCarthy (46, "Spy - Susan Cooper Undercover") hat sich für die amerikanische Comedyshow "Saturday Night Live" ("SNL") in Sean Spicer (45) verwandelt - den Pressesprecher von US-Präsident Donald Trump (70). In der Talkshow von Ellen DeGeneres erzählte sie nun, dass sie selbst überrascht war, wie sie in der Kostümierung aussah. Sie ist der Meinung, sie sehe ihrem Vater wahnsinnig ähnlich, was völlig seltsam sei. McCarthys Ehemann Ben Falcone (43, "The Boss"), der mit ihr in der Talkshow war, scherzte hingegen: "Sexy kam mir nicht in den Sinn, als ich es sah."

Bestellen Sie hier den Film "Brautalarm" mit Melissa McCarthy

ga("SpotOnTracker.require", "displayfeatures");

ga("SpotOnTracker.set", "anonymizeip", true);

ga("SpotOnTracker.send", "pageview");

var spotonTrackOutboundLink = function(url) {ga("SpotOnTracker.send", "event", "outbound", "click", url);}

Sponsored by Trentino