Vanessa Hudgens zeigt sich im Jeanslook und wirkt dabei nicht wie von gestern

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Vanessa Hudgens zeigt, wie man auch heute den Jeanslook der 2000er zum Trend machen kann

Bei der Veröffentlichung des Onlinespiels "Bubble Witch 3 Saga" in New York City stach Vanessa Hudgens (28, "High School Musical") mit einem besonders coolen Outfit auf dem roten Teppich heraus: Bei ihrem Jeans-Look fühlte man sich 20 Jahre zurückversetzt. Trotzdem wirkte ihr Outfit nicht altmodisch. Sie trug einen lässigen Zweiteiler aus dunkelblauem, jeansartigem Stoff. Durch das ärmellose Oberteil mit Turtleneck kamen die sportlichen Arme der Schauspielerin perfekt zur Geltung, der untere Saum des Oberteils war asymmetrisch in V-Form zugeschnitten. Im gleichen Stoff war auch die extrem weite Schlaghose im sogenannten Marlene-Schnitt gehalten.

Zum trendigen Outfit kombinierte der "High School Musical"-Star braune Wildledersandaletten, die am Fußrücken geschnürt wurden sowie auffällige goldene Armreifen, Ringe und große Ohrringe. Ihr schwarzes Haar, das erst vor kurzem mit Extensions bis zum Bauch verlängert wurde, trug sie im Sleek-Look glatt im Mittelscheitel und erinnerte damit an Kim Kardashian. Ihrem typischen Make-up blieb die hübsche Schauspielerin treu: Mit Smokey Eyes brachte sie ihre Augen zum Strahlen, ihre Lippen betonte sie mit dezentem, roséfarbenem Lippenstift.

Bei Amazon gibt es ähnliche, weite Jeanshosen im Marlenestil

Korrektur anregen