Huffpost Germany

Internet-Nutzer finden: Kein anderes Foto bringt Trumps Präsidentschaft besser auf den Punkt

Veröffentlicht: Aktualisiert:
TRUMP TRUCK
Internet-Nutzer finden: Kein anderes Foto bringt Trumps Präsidentschaft besser auf den Punkt | JIM WATSON via Getty Images
Drucken
  • US-Präsident Donald Trump hat am Donnerstag in einem Truck posiert
  • Internetnutzer nahmen ein Foto als Steilvorlage auf

In seiner noch jungen Amtszeit hat US-Präsident Donald Trump schon für einige ikonische Bilder gesorgt. Internet-Nutzer veralberten Trump, wenn ihm die Haare zu Berge standen oder wenn er neben Bundeskanzlerin Angela Merkel scheinbar betröppelt zu Boden guckte.

Ein neues Bild von Trump belustigt nun das Netz. Der US-Präsident hat sich am Donnerstag mit Vertretern der Lkw-Industrie getroffen. Trump schien bei dem Termin sichtlich seine Freude zu haben. "Niemand kennt Amerika besser als die Trucker", zitierten die Medien den US-Präsidenten.

Als Trump dann selbst in die Fahrer-Kabine eines Lkw steigen durfte, zeigte sich, dass irgendwo in dem vermeintlich mächtigsten Mann der Welt auch ein Brummifahrer seine Runden dreht. Trump testete ausgiebig die Hupe des Fahrzeugs, legte die Hände auf das Lenkrad und verzog sein Gesicht.

Der Spott folgt dem Präsidenten

Ein entfesselter Präsident am Steuer eines riesigen Trucks: Für viele Menschen in den sozialen Netzwerken hatte das in diesen Tagen Symbolcharakter. Die Trump-Regierung ist gerade dabei, ihre Gesundheitsreform durch den Kongress zu boxen. Millionen Menschen könnten ihre Krankenversicherung verlieren.

Ein Nutzer teilte das Bild von Trump im Lkw daher auch mit dem Kommentar: "Der US-Präsident fährt unser Land über die Klippe."

Ein anderer erfand den Kinofilm: "Mad Max - Der Weg zur Amtsenthebung".

Eine Nutzerin schrieb: "Amerika in einem Foto".

Ein weiterer Nutzer verfrachtete den US-Präsidenten kurzerhand in ein noch schärferes Gefährt:

Ein Nutzer dichtete hinzu: "Wenn du die Ausfahrt für Wendy's verpasst hast." Wendy's ist eine berühmte Fastfood-Kette in den USA.

Eine Nutzerin schrieb: "Wenn du darüber nachdenkst, wie sehr du Trucks liebst."

Ein CNN-Reporter textete: "Wenn die Koffein-Pillen wirken".

Und auch mit Anspielungen auf "Mad Max" sparten die Nutzer nicht. Wie hier:

Oder hier:

Ein Nutzer stellte sich Trump auch in einem "Terminator"-Film vor, passend zu der Fehde, die der US-Präsident mit Arnold Schwarzenegger austrägt:

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(pb)