NACHRICHTEN
24/03/2017 17:04 CET

"Eltern allein zu Haus"-Star Ann-Kathrin Kramer verrät ihr Schönheitsgeheimnis

Keine Frage, ihre mittlerweile 50 Jahre sieht man Schauspielerin Ann-Kathrin Kramer nicht an. Die Ehefrau von "Tatort"-Kommissar Harald Krassnitzer (56) scheint ihre ganz eigenen Wundermittel zu haben. Im Interview mit der Nachrichtenagentur spot on news verrät die gebürtige Wuppertalerin, die heute Abend in "Eltern allein zu Haus: Die Schröders" (20:15 Uhr, das Erste) wieder im TV zu sehen ist, ihr Schönheitsgeheimnis.

Was macht einen Menschen für Sie attraktiv?

"Ich trag dich bis ans Ende der Welt" mit Ann-Kathrin Kramer und Elmar Wepper können Sie hier auf DVD bestellen - sehenswert!

Ann-Kathrin Kramer: Natürlich sein Lachen. Und wenn er gut Geschichten erzählen kann und auch gut mal den Mund halten kann.

maxage: 0,

isRTL: false,

fallback: false,

layout: "indiv",

playercolor: "light",

playlist: "false",

autoplay: "mouse",

hideitems: "bottom",

color: "ffffff",

bgcolor: "ffffff",

bg: "08396A",

font: "arial",

userwidth: "100%",

publisher: "huffingtonpost",

dynmode: "manual",

dynusetypes: "",

mainteaser: 0,

search: "Ann-Kathrin Kramer",

videos: "",

dovisible: false,

ignore: [""],

nocaplist: ""

}

Was ist Ihr wichtigster Beauty-Tipp?

Kramer: Ein richtig schön langer Spaziergang an der frischen Luft. Es gibt nichts Schöneres für die Haut und lebendige Schönheit.

Was befindet sich immer in Ihrer Handtasche?

Kramer: Meine Handtasche beherbergt ein komplettes Survival kit. Man muss ja schließlich auf alle Eventualitäten vorbereitet sein.

Was tragen Sie lieber: High Heels oder Turnschuhe?

Kramer: Beides. Alles zu seiner Zeit. Momentan geht aber gar nichts ohne meine weißen Sneaker von Samsøe & Samsøe.

Welche Sportart treiben Sie gerne?

Kramer: No Sports but Yoga.

Welche Kalorienbombe gönnen Sie sich manchmal?

Kramer: Es gibt so eine grandiose italienische Haselnusscreme, die direkt aus dem Piemont kommt und nur saisonal verkauft wird. Sie hat pro Teelöffel circa eine Million Kalorien und ich bin absolut süchtig danach.

Und Ihr Lieblingsparfüm?

Kramer: Pulp von Byredo. Ein herrlich ungewöhnlicher Duft irgendwo zwischen Pfirsich und Praliné.

Schick Ausgehen oder gemütlicher Abend mit Freunden - was ist Ihnen lieber?

Kramer: Definitiv der Abend mit Freunden. Es gibt nichts Schöneres, als ganz entspannt und nah und offen zu sein. Da pfeife ich doch auf jede Szenekneipe.

Welcher Style gefällt Ihnen bei Männern am besten?

Kramer: Ich mag es, wenn Männer nicht soo viel über Mode nachdenken. Lumbersexuelle und Hipster sind mir suspekt. Da stehe ich doch eher auf den Mann im schlichten weißen Hemd.

Welches Zitat inspiriert Sie?

Kramer: "Glück ist Talent für das Schicksal". Über diesen Satz denke ich immer wieder einmal nach. Er hilft einem gut dabei, einen Reality-Check zu machen und zu schauen, wo man steht.

Sponsored by Trentino