Deutschland - England im Live-Stream: So seht ihr Podolskis letztes Länderspiel online - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Deutschland spielt gegen England - auch im Live-Stream
  • Es ist das letzte Länderspiel von Lukas Podolski
  • Im Video erklären wir euch, wie ihr die ARD-Übertragung im Internet sehen könnt

Deutschland - England im Live-Stream: Dieser Jahresauftakt hat es für Fußballfans in sich. Deutschland trifft im ersten Länderspiel 2017 auf den Dauerrivalen England. Seit fast 30 Jahren gab es für die DFB-Auswahl keinen Heimsieg mehr gegen England.

1987 gelang dies zuletzt beim 3:1 im Test in Düsseldorf. Vor genau einem Jahr verlor das Team von Bundestrainer Joachim Löw 2:3 in Berlin.

Und: Lukas Podolski verabschiedet sich am Mittwoch ab 20.45 Uhr in Dortmund nach fast 13 Jahren aus der Fußball-Nationalmannschaft.

"So ein Mensch wie der Lukas wird uns fehlen", sagte Löw. Als besondere Geste gibt es deshalb im 130. und letzten Länderspiel eine Premiere für den Ur-Kölner: Podolski darf erstmals die DFB-Auswahl mit der schwarz-rot-goldenen Spielführerbinde aufs Feld führen. Der 31-Jährige findet die späte Kapitäns-Ehre "sensationell".

Podolskis Abschied ist auch eine Zäsur für Löw. Der künftige Japan-Profi ist der letzte verbliebene Akteur, der 2004 schon für Deutschland spielte, als der heutige Chefcoach noch nicht beim DFB war. Zudem verabschiedet sich mit Podolski der letzte Akteur aus dem Sommermärchen-Kader von 2006 aus der Nationalmannschaft.

Länderspiel im Live-Stream sehen, so geht's

Das Erste überträgt das Länderspiel zwischen Deutschland und England am Mittwoch. Ab 20.15 Uhr können Fans das Spiel auch im Live-Stream des Senders - zum Beispiel auf der Homepage - sehen.

Werbung: Das ARD-Programm könnt ihr auch auf Streamingportalen online sehen - und zwar im Rahmen eines kostenlosen Basis-Abos, das jedoch noch weitere Sender umfasst:
Magine TV
TV Spielfilm live
Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Neuer, Khedira, Özil - und welche Spieler noch ausfallen

Im Länderspiel am Mittwoch muss Löw auf einige Stars verzichten. So auch auf Sami Khedira. Der Mittelfeldspieler von Juventus Turin hat eine Knochenhautreizung am linken Knöchel, berichtete Co-Trainer Marcus Sorg in einem Interview auf der DFB-Homepage. Khedira sei bereits angeschlagen aus Italien angereist.

Gegen England fallen bereits Kapitän Manuel Neuer im Tor sowie die Offensivspieler Mesut Özil, Julian Draxler und Mario Gomez wegen Problemen in Wade, Oberschenkel oder den Adduktoren aus.

Das könnte auch Frauen interessieren: "Bachelor"-Finale im Live-Stream: So seht ihr online, wie sich Sebastian entscheidet

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Mehr Fußball bei HuffPost: