LIFESTYLE
22/03/2017 18:15 CET | Aktualisiert 12/12/2017 14:32 CET

Ehepaar rettet Schaf vor dem Ertrinken, dann bemerken die beiden ihren fatalen Fehler

Als ein junges Paar in La Quinta in Kalifornien spazieren geht, machen sie eine schreckliche Entdeckung. Im Wasser eines Kanals entdecken sie ein verzweifeltes Lamm, das zu ertrinken droht.

Beherzt springen die beiden ins Wasser, um dem hilflosen Tier zu helfen. Ihr Heldenmut wird ihnen jedoch schnell zum Verhängnis, als sie bemerken, dass die Steinwände des Kanals zu glitschig und steil sind, um selbst herauszukommen.

Vergeblich versuchen sie, die Wände des Kanals hinaufzuklettern.

Am Ende schaffen es die beiden, sich selbst und das kleine Dickhornschaf zu retten.

Sowohl das Schaf als auch seine Retter waren am Ende heilfroh, dem Kanal entronnen zu sein.

Wie die beiden das Schaf retten und selbst wieder aus dem Kanal entkommen, seht ihr oben im Video.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(mm)

Sponsored by Trentino