Huffpost Germany

Angelina Jolie und Brad Pitt: Diese Zeichen sprechen für Frieden beim Ex-Paar

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Sind die großen Gewitterwolken abgezogen? Angelina Jolie und Brad Pitt reden wieder miteinander

Herrscht zwischen Angelina Jolie (41, "Maleficent") und Brad Pitt (53, "Allied") endlich Frieden? Sechs Monate nach der Trennung im September sollen die beiden Hollywood-Stars wieder miteinander reden. Das berichtet zumindest das US-Magazin "People" in seiner neuesten Ausgabe. Pitt sei mittlerweile "viel glücklicher", so eine namentlich nicht genannte Quelle. "Er ist erleichtert, dass die Dinge nun nicht mehr in der Öffentlichkeit ausgetragen werden."

Nach monatelangen Streitereien hatten sich Jolie und Pitt im Januar darauf geeinigt, einen privaten Richter in Anspruch zu nehmen, der mit ihnen alle Angelegenheiten rund um die Scheidung und das Sorgerecht für die sechs gemeinsamen Kinder privat bespricht. Diese Gespräche dauern laut dem Magazin noch immer an. "Es war eine harte Zeit, aber die beiden werden das alles lösen können", ist sich die Quelle sicher. "Sie arbeiten daran."

Im Drama "By The Sea" standen Angelina Jolie und Brad Pitt noch gemeinsam vor der Kamera. Hier können Sie den Film bestellen

Brad Pitt ist ein "wundervoller" Vater

Jolie selbst sagte kürzlich in einem Interview mit dem US-Sender ABC, dass Pitt ein "wundervoller" Vater für die Kinder sei. Auch Pitt äußerte sich immer positiv über Jolies Eigenschaften als Mutter. Sein Ziel sei es schon immer gewesen, alles zum Wohle der Kinder und der gesamten Familie zu lösen. Und genau in diese Richtung entwickle sich nun alles, erklärt der Insider.

Förderlich für diese gute Entwicklung dürfte gewesen sein, dass Pitt seine Kinder nun häufiger sehen darf, als direkt nach der Trennung. Laut einer anderen Quelle, die angeblich Pitt nahe steht, verbringt der 53-Jährige nun viel Zeit mit seinen Kids, wenn diese in Los Angeles sind. "Er hat auch Zeit mit Maddox und Pax verbracht. Die Dinge beruhigen sich tatsächlich", so das Urteil des Insiders. Pitts angeblicher Streit mit Maddox in einem Flugzeug soll einer der Auslöser für die Trennung des einstigen Traumpaares gewesen sein.