Augenzeugen berichten: Auto rast auf Londoner Brücke in Menschenmenge

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Laut Berichten von Augenzeugen ist ein schwarzer Geländewagen auf der Westminster Bridge in eine Menschenmenge gerast. Es soll mehrere Verletzte gegeben haben.

Die Polizei spricht mittlerweile von einem Terroranschlag. Über die Hintergründe ist bisher nichts bekannt. Außerdem gibt es bisher keine Erkenntnisse darüber, ob es mehrere Täter gibt.

Ein mutmaßlicher Täter wurde nahe des britischen Parlaments von einem Polizisten angeschossen und festgesetzt.

Über aktuellen Entwicklungen in London hält euch unser News-Blog auf dem Laufenden.