Anschlag in London: Vier Tote - darunter auch ein mutmaßlicher Attentäter und ein Polizist

Veröffentlicht: Aktualisiert:
LONDON
Anschlag in London: Vier Tote - darunter auch ein mutmaßlicher Attentäter und ein Polizist | Stefan Wermuth / Reuters
Drucken
  • Vier Menschen wurden bei den Attacken in London getötet
  • Auch ein Polizist und der mutmaßliche Attentäter sind gestorben

Ein Sprecher der britischen Polizei hat ein Statement zu dem Attentat in London gegeben. Es werde weiter von einer Terrorattacke ausgegangen.

Diese habe begonnen, als ein Auto über die Westminster Brücke fuhr. Dabei seien auch drei Polizisten überfahren worden. Das Fahrzeug fuhr dann weiter zum Parlament.

Der Sprecher bestätigt: Es hat bisher vier Tote gegeben. Darunter sei ein Polizist, der das Parlament beschützen wollte. Auch der mutmaßliche Attentäter zähle zu den Toten.

Insgesamt habe es 20 Verletzte gegeben, sagte der Polizeisprecher. Das Parlament sei geschlossen worden, die Bevölkerung solle weiter wachsam sein.

Mehr zum Thema: Attentat in London: Was wir wissen - und was nicht

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Über die aktuellen Entwicklungen in London hält euch auch unser News-Blog auf dem Laufenden.

(cho)

Korrektur anregen