Huffpost Germany

Frank Plasbergs letzte Frage war allen "Hart aber fair"-Gästen entsetzlich peinlich

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Im ARD-Talk "Hart aber fair" ging es am Montagabend um das Thema "Alles erreicht, dann noch ein Baby – Kinderwunsch ohne Altersgrenze".

Unter den Studiogästen unter anderem Caroline Beil, die selbst spät Mutter wurde, ein Reproduktionsmediziner und der Medizinethiker Giovanni Maio. Für diesen stand fest, dass junge Arbeitskräfte mehr verdienen müssten, damit sie sich Kinder leisten könnten. Eine Änderung der Gesellschaftsstruktur sei demnach notwendig.

Am Ende hatte Frank Plasberg dann noch eine ganz besondere Frage für seine Talk-Gäste parat – und sorgte damit für Unbehagen (siehe Video oben). Selbst beantwortete der Moderator die befremdliche Frage allerdings nicht, sondern leitete stattdessen an Caren Miosga von den Tagesthemen weiter.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg