Erschreckende Diagnose: Naddel leidet an einer lebensbedrohliche Krankheit

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Nadja abd el Farrag hat eine erschreckende Diagnose bekommen: Leberzirrhose.

In einem vorab veröffentlichten Interview mit der Illustrierten "Closer" spricht die 52-Jährige über den Befund.

Im Video oben: Alte Fotos zeigen, wie schwer das Schicksal Naddel getroffen hat

Die Krankheit entsteht hauptsächlich durch Alkoholmissbrauch. "Mir ist klar, dass ich in meinem Leben etwas ändern muss", sagte sie. Die Krankheit befinde sich noch im Anfangsstadium.

Naddel: "Ich werde den Kopf nicht in den Sand stecken"

"Ich weiß ja, dass ich mir alles selbst zuzuschreiben habe. Trotzdem frage ich mich, warum bei mir all die Fehler, die ich gemacht habe, umso schlimmer bestraft werden", sagte Naddel.

Zuletzt geriet Naddel wegen Magersucht-Gerüchten in die Schlagzeilen, weil bekannt wurde, dass sie bei 1,79 Metern Körpergröße nur 46 Kilo wiegt. Zudem gab die jetzt bei "sonnenklar.tv" arbeitende Moderatorin zu, dass sie pleite sei.

"Das ist wirklich kräfteraubend. Aber ich werde den Kopf nicht in den Sand stecken", sagte sie nach ihrer Diagnose.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ben)

Korrektur anregen