Das ist die brutalste Geisterbahn der Welt – noch nie hielt jemand bis zum Ende durch

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ein Looping ist auf normalen Achterbahnen schon das höchste der schlimmen Gefühle. McKamey Manor in Südkalifornien ist da anders: Die Geisterbahn ist so gefährlich, dass immer ein Sanitäter anwesend sein muss. Der Eintritt: kostenlos.

Dafür gibt es Folter, Todesangst und jede Menge Kunstblut. Eine medizinische Voruntersuchung ist Pflicht, genauso wie ein schriftlicher Haftungsausschluss – denn mit physischen und psychischen Verletzungen wird gerechnet. Noch nie soll jemand bis zum Ende durchgekommen sein.

Ein paar Impressionen von diesem Horrortrip gefällig? Dann seht euch das Video oben an.

Korrektur anregen