Mutter gibt ihrer 4-jährigen Tochter keinen Zucker mehr - so stark hat sich das Mädchen verändert

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Ob Kuchen, Eis oder Gummibärchen: Jedes Kind liebt Süßigkeiten.

Eine schwedische Mutter hatte jedoch genug vom Zuckerrausch ihrer Tochter und ging deshalb einen radikalen Schritt. Anna Larsson verbot ihrer vierjährigen Tochter für einige Zeit zuckerhaltige Produkte, wie sie in einem Facebook-Post berichtet.

Einige Eltern sind gegen die Zuckerdiät

Für ihren Post hat Larsson jedoch nicht nur Zuspruch erhalten: Einige Eltern kritisieren die Zuckerdiät, denn sie sei nicht dauerhaft durchsetzbar. Auch glauben einige, ein Zuckerverzicht sei weder gesund noch wünschenswert.

Doch Larsson hält an der Ernährungsweise fest: Sie beschreibt, wie sehr sich ihre Tochter durch den Verzicht auf Zucker verändert hätte. Mehr erfahrt ihr in unserem Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(lm)

Korrektur anregen