Huffpost Germany

Amtliche Warnung vor Orkanböen: Hier solltet ihr heute nur im Notfall aus dem Haus gehen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Mit dem sonnigen Frühlingswetter ist es vorerst vorbei. Der Deutsche Wetterdienst warnt für das Wochenende vor Sturm und starkem Regen.

In Bayern ist verbreitet mit stürmischen Böen zu rechnen, in freien Lagen sowie im Alpenvorland gebietsweise mit Sturmböen um 80 km/h. Auf den höchsten Gipfeln des Bayerischen Waldes und der Alpen sind sogar orkanartige Böen um 110 km/h möglich.

Auch in Sachsen und Sachsen-Anhalt weht ein kräftiger Wind. Auf dem Fichtelberg sowie dem Brocken können Böen bis Orkanstärke um 115 km/h auftreten, im Oberharz werden schwere Sturmböen erwartet.

Wo am meisten Regen fällt, seht ihr im Video oben.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(jg)