Eintracht Frankfurt - Hamburger SV im Live-Stream: Bundesliga online sehen, so geht's - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • VfL Wolfsburg - SV Darmstadt 98 ist das Kellerduell am Samstag
  • Ab 15.30 Uhr spielen zudem auch Köln - Hertha BSC und auch Bremen - Leipzig
  • Wie ihr die Bundesliga-Spiele im Live-Stream sehen könnt, zeigen wir euch auch oben im Video

VfL Wolfsburg - SV Darmstadt 98 im Live-Stream: Wolfsburg blieb unter Neu-Trainer Jonker in zwei Spielen unbesiegt.

Aufatmen kann das Team aber noch nicht. Der VfL steht derzeit auf Platz 14. Und am Samstag gegen Schlusslicht Darmstadt fallen Rodriguez, Benaglio und Bruma aus. Gerhardts und Blaszczykowskis Einsätze sind noch fraglich.

Bei den Gästen fehlen Rosenthal und Vrancic. Niemeyers Einsatz ist ungewiss. Doch Tabellenletzter Darmstadt schöpft nach dem 2:1 gegen Mainz neue Hoffnung.

Und ein Blick auf die Tabelle bestätigt dies: Das bislang einzige Bundesliga-Spiel beider Teams endete in der vergangenen Saison in Wolfsburg 1:1.

Anstoß am 25. Spieltag ist um 15.30 Uhr. Und zwar auch für 1. FC Köln - Hertha BSC. Die beiden Teams kämpfen um einen internationalen Startplatz.

Köln ist zuhause defensivstark, Hertha zählt zu den schwächsten Auswärtsteams. Die Berliner konnten 2017 bisher noch keinen Auswärtssieg erringen. Köln wartet seit sechs Pflichtspielen auf einen Punkte-Dreier.

Zudem treffen sich Werder Bremen und RB Leipzig zu ihrem ersten Pflichtspiel im Weserstadion. Das Hinspiel gewann RB mit 3:1. Doch Leipzig blieb zuletzt zweimal ohne einen Sieg. Werder holte hingegen zehn Punkte aus den letzten vier Spielen.

Zeitgleich spielen 1899 Hoffenheim - Bayer Leverkusen und FC Augsburg - SC Freiburg.

Am Abend heißt es dann: Frankfurt - HSV

Um 18.30 Uhr empfängt Eintracht Frankfurt den Hamburger SV. Die Eintracht verlor fünf Liga-Spiele. Sechs Niederlagen in Serie gab es zuletzt 2000/01. Der HSV holte in der zweiten Saisonhälfte aus sieben Partien 13 Punkte: so viele wie der BVB.

Doch die Statistik spricht trotzdem für einen anderen Favoriten: Denn Frankfurt verlor keines der letzten neun Liga-Spiele gegen den HSV. Aber: Die Hessen gingen nur öfter gegen die Bayern als Verlierer vom Platz als gegen den HSV (41 Mal) .

Die Erste Bundesliga im Live-Stream sehen, so geht's

Wer die Erste Bundesliga am Samstag daheim ansehen will, benötigt ein Sky-Abonnement oder ein gekauftes Sky-Select-Ticket.

Sky Sport 1 beginnt die Konferenz zu den Samstagsspielen um 14 Uhr - den Live-Stream findet ihr hier auf dem Portal Sky Go.

Ihr könnt die Spiele aber auch in der Einzelübertragung ab 15 Uhr sehen:

Die Erste Bundesliga kostenlos online sehen

Eine kostenlose Alternative dazu ist das Radio. Zum Beispiel überträgt der Online-Sender Sport1.fm die Bundesliga-Spiele im Audio-Live-Stream.

Am Samstagabend seht ihr dann alle bisherigen Spiele ab 18.30 Uhr in der ARD-"Sportschau". Diese gibt es im kostenlosen Live-Stream auf der Seite der ARD.

Mehr zum Thema: "Sportschau" im Live-Stream sehen - so geht's

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Zweite Bundesliga im Live-Stream

Mit dpa-Material.

(sk)