Weinprobe auf der Piste: Bitte nicht torkeln

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

In Alta Badia werden die Skifahrer zur Weinprobe gebeten

Wie Skifahren und Weinverkostung zusammenpassen? In Alta Badia scheint es zu funktionieren, schließlich findet die Kombination bei der Wine Skisafari bereits zum siebten Mal statt. Wer in dem Skigebiet auf den Pisten unterwegs ist, kann in vier Skihütten während des ganzen Tages die besten Weine Südtirols verkosten. Das Ticket vor Ort kostet 30 Euro.

Die Wine Skisafari ist das letzte Highlight der Event-Reihe "Skifahren mit Genuss", die im Dezember letzten Jahres gestartet wurde. Sie findet auf den Hütten I Tablá, Ütia de Bioch, Piz Arlara und Pralongià statt, jeder Hütte wird dabei eines der Anbaugebiete Südtirols zugewiesen: Überetsch und Unterland, Eisacktal, Bozen und Umgebung sowie Etschtal und Meran. Zum Wein gibt es Speck und Livemusik. Das verwundert kaum, sind die Sponsoren des Umtrunks die Konsortorien für Wein und Speck aus Süditrol.

Sie wollen mehr über Südtirol erfahren? Reiseführer finden Sie hier

Mit dem berühmten "Törggelen" im Herbst hat die Wine Skisafari übrigens überhaupt nichts zu tun. Auch wenn so manchem Weinverkoster auf Skiern das Torkeln drohen könnte...

Korrektur anregen