Huffpost Germany

"Little Big Stars": Thomas Gottschalk verrät Details zur neuer Kinder-Show

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Thomas Gottschalk empfängt in seiner neuen Show äußerst talentierte Kinder

Einer der größten Entertainer Deutschlands kehrt bald mit einer neuen Show ins TV zurück. Ab dem 23. April empfängt Thomas Gottschalk (66, "Herbstblond") in SAT.1 kleine Gäste mit ganz großen Talenten. Um 20:15 Uhr lädt der Moderator dann erstmals zur neuen Sonntags-Show "Little Big Stars". Die Sendung basiert auf der US-Show "Little Big Shots" von US-Moderatorin Ellen DeGeneres und Comedian Steve Harvey.

Es geht rein um den Spaß

Das Geheimnis von Thomas Gottschalks Erfolg ergründen Sie in diesem Buch

"Ich habe ,Little Big Shots' in den USA gesehen und war sofort begeistert. Die Show ist perfekt für Kinder, Eltern und Großeltern - bin ich alles - und sie funktioniert ohne große Stars, denn die kleinen sind viel lustiger", schwärmt Gottschalk. In der Sendung trifft der Entertainer auf Kinder mit besonderen Begabungen - darunter kleine Physiker und Pianisten, Mini-Gourmets, BMX-Fahrer, Cheerleader und Dino-Experten. Bei dem Format steht vor allem eines im Vordergrund: der Spaß! Eine Jury oder Bewertung gibt es nicht.

"Es kam mir sehr entgegen, dass man sich auf eine Show mit Kindern eigentlich gar nicht vorbereiten kann", erklärt Gottschalk weiter, der sich offensichtlich sehr auf die Begegnungen mit den Kids gefreut hat. "Ich wusste wie sie heißen und was ihr besonderes Talent ist. Ab dann war's Blindflug - endlich mal wieder. [...] Die Kinder haben überhaupt kein Zeitgefühl und es ist ihnen völlig egal, was man sich von ihnen erwartet. Die kommen da rein und wollen ihren Spaß haben. An mich oder die Zuschauer denken die keine Sekunde." Einen der Kleinen habe er gefragt, ob er lieber spielen oder mit ihm reden wolle: "Er hat sich für Spielen entschieden - da bist du machtlos..."