NACHRICHTEN
14/03/2017 15:37 CET | Aktualisiert 14/03/2017 15:42 CET

Was Ex-"GNTM"-Kandidatin Natalie Volk hier zu ihrem 39 Jahre älteren Freund sagt, empört die Zuschauer

Screenshot/Vox
Was Ex-"GNTM"-Kandidatin Natalie Volk hier zu ihrem 39 Jahre älteren Freund sagt, empört die Zuschauer

Der Milliarden-Erbe Frank Otto und seine 39 Jahre jüngere Freundin Natalie Volk haben einen Plan: Sie wollen die Welt retten. Für diese bescheidene Mission fliegt das Paar auf die Seychellen.

Dort wollen sie die Eier von Riesen-Schildkröten zählen. Natürlich nicht, ohne sich dabei von Vox-Kameras begleiten zu lassen - für die Sendung "Goodybe Deutschland - Die Auswanderer".

Sie planen zwar gar nicht auszuwandern, aber egal - ein Urlaub des seltsamen Pärchens bringt sicher auch Quoten, dachten sich vermutlich die Sender-Verantwortlichen. Der Kulturschock zwischen Hamburg und den Seychellen hat der EX-"GNTM"-Kandidatin Natalie Volk ohnehin schon genug zugesetzt.

"Das ist ein großer Unterschied hier zu unserer Villa in Hamburg", klagt Natalie. Die Hitze bekomme ihr nicht. Obwohl sie die doch eigentlich gewohnt sein dürfte, denn: "Ich schlafe immer mit einer Extra-Heizung und einem Luftbefeuchter, damit ich mich fühle wie in den Tropen", sagt die 20-Jährige.

Frank Otto: "Ihre direkte Art finde ich klasse"

Ihr 59-jähriger Freund Frank Otto hängt sichtlich begeistert an ihren Lippen. "Er meint, ich bin die Liebe seines Lebens. Alle Frauen, die er vorher hatte, hatten nie eine Bedeutung für ihn", erzählt Natalie stolz. Das hören Frank Ottos Ex-Frauen und seine vier Kinder sicher auch gerne.

Mit nur wenigen romantischen Worten gelingt es Natalie dann auch noch zu beschreiben, wie groß ihre Liebe für den Milliarden-Erben ist. "Er hat mir an einem Tag mal Ohrringe geschenkt für 85.000 Euro, einfach so. Mein Traummann", sagt sie. Hach.

Nicht umsonst sagt der Versandhaus-Erbe, er liebe Natalie für ihre Ehrlichkeit. "Sie hat manchmal eine sehr direkte Art, mich auf Dinge anzusprechen. Das finde ich ganz klasse an ihr", schwärmt Frank Otto. Natalie enttäuscht ihn nicht und stellt trocken fest: "Ich habe mein Leben noch vor mir. Frank hat seines schon hinter sich."

Einfach klasse, diese Ehrlichkeit.

Die Zuschauer verspotten Natalie für ihre Aussagen

Die Twitter-Nutzer sind davon allerdings nicht ganz so begeistert wie der Otto-Erbe. Auf Twitter häufen sich die Beschimpfungen - und auch der Spott lässt nicht lange auf sich warten.

"Ich glaube, Natalie unterschätzt, wie alt so ein Sugar-Daddy werden kann", twittert einer.

Eine andere Nutzerin vermutet, dass Natalie Volk die Liebe ihres Lebens auf einer ganz bestimmten Seite entdeckt hat - und spielt damit auf die Otto-Werbung an.

Aber wie schon Natalies Teilnahme an "Germany's Next Topmodel" und am "Dschungelcamp" eindrücklich bewies, schert sich die 20-Jährige wenig um Lästereien. Sie lässt sich nicht reinreden und weiß ganz genau, was sie will und was sie kann: "Mit Charity arbeiten."

"Später möchte ich nur mit Charity arbeiten, das ist mein Traumberuf", verkündet sie in der Sendung. "Andere Prominente auf dem roten Teppich reden nur davon, die Welt zu retten, aber Frank und ich machen das wirklich."

Äh, ja. Mit ihrer Teilnahme bei "Goodybe Deutschland" haben die Weltretter zweifellos den ersten Schritt in die richtige Richtung gemacht. Kein Geringerer als "the Wendler" durfte bereits seine Qualitäten als selbsternannter Weltverbesserer in der Sendung beweisen. Und der hat nicht einmal Schildkröten-Eier gezählt.

Mehr zum Thema: Jetzt dreht er völlig durch - der Wendler vergleicht sein Schicksal mit dem Donald Trumps

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

(lk)

Sponsored by Trentino