Huffpost Germany

Negierende Erziehung: Deshalb solltet ihr euch dagegen entscheiden

Ver├Âffentlicht: Aktualisiert:
CHILD ALONE
Bei der negierenden Erziehung werden die Kinder durch ihre Eltern vernachl├Ąssigt | SinanAyhan via Getty Images
Drucken
  • Die Kinder erfahren in der negierenden Erziehung keine Unterst├╝tzung in der Entwicklung
  • Ausschlie├člich die Au├čeneinfl├╝sse steuern die Entwicklung des Kindes
  • Die Folgen einer negierenden Erziehung sind emotionale und soziale Vernachl├Ąssigung

Bei der sogenannten negierenden Erziehung, die in keiner Form einer Erziehung im aktiven Sinn ├Ąhnelt, ├╝bernehmen die Eltern und Erzieher keinerlei Aufgaben. Das Kind erf├Ąhrt keine direkte Ansprache und bleibt ├╝berwiegend sich selbst ├╝berlassen.

Die Eltern spielen keine aktive Rolle im Leben ihres Kindes und nehmen nicht an den nat├╝rlichen Entwicklungsschritten teil.

Ausschlie├člich die Au├čenwelt, beispielsweise der Kindergarten, die Schule und eventuelle Freizeitaktivit├Ąten, nehmen Einfluss auf die Entwicklung des Kindes. Es handelt sich um eine traurige Nicht-Erziehung durch verantwortungslose Eltern. So l├Ąsst sich die Kritik zusammenfassen, die zum Beispiel die Erziehungsseite "Kindererziehung.com" ausf├╝hrt.

Ô×Ę Mehr zum Thema: Laissez-faire Erziehung bietet Kindern Freiheit - und das kann zu Problemen f├╝hren

Kinder erhalten keinerlei Bezugspunkte und Unterst├╝tzung


Bei einer negierenden Erziehung setzt oftmals eine hohe emotionale und soziale Vernachl├Ąssigung und Abstumpfung ein. Die Kinder bleiben sich selbst ├╝berlassen, finden keine emotionale und kommunikative Unterst├╝tzung und keine Bezugspunkte zu ihren Eltern und sind demzufolge isoliert.

Mit der Vernachl├Ąssigung des Kindes bei dieser Art der Nicht-Erziehung kommt es in zahlreichen F├Ąllen zu k├Ârperlicher Gewalt ÔÇô zus├Ątzlich zu der seelischen Grausamkeit, einem Kind keinen emotionalen Anker innerhalb der Familie zu bieten.

Ô×Ę Mehr zum Thema: Die moderne Kindererziehung wird nicht versagen

Oft werden Kinder bei einer negierenden Erziehung den Eltern wegen Vernachl├Ąssigung entzogen

Eine emotionale Bindung bauen die Familienmitglieder von Anfang an nicht auf_ Kinder, die im negierenden Erziehungsstil erzogen werden, k├Ânnen als Erwachsene in zahlreichen F├Ąllen Schwierigkeiten haben, sich in ein soziales Umfeld zu integrieren und einzuf├╝gen.

Die negierende Erziehung stellt einen Missbrauch am Kind dar, da das Kind kein Lob, keine Zuwendung und keine Regeln f├╝r eine klare Orientierung erh├Ąlt, w├Ąhrend die Eltern als Erziehende ihre Verantwortung ignorieren, so die Kritik der Informationsseite.

Um diesen Missbrauch zu beenden, entzieht die ├Âffentliche Hand die Kinder, die in diesen traurigen Verh├Ąltnissen aufwachsen, teilweise ihren Eltern. Das Kindeswohl hat hier Vorrang.

Die negierende Erziehung hat schwerwiegende Folgen

Die Auswirkungen dieser Nicht-Erziehung durch das negierende Verhalten der Eltern sind f├╝r die Kinder traurigerweise oftmals ein geringes Selbstwertgef├╝hl. Aber auch eine nicht entwickelte und entfaltete Pers├Ânlichkeit und eine weitaus h├Âhere Anf├Ąlligkeit f├╝r Drogen- und Alkoholprobleme als bei Kindern, die nicht dieser Behandlung ausgesetzt waren, k├Ânnen die Folgen sein.

Ô×Ę Ein Erziehungsstil, der f├╝r viele dem heutigen Zeitgeist entspricht: Demokratische Erziehung: Darauf sollten Eltern f├╝r ihr Kind achten

Auch auf HuffPost:

Gro├čvater fand einzigartigen Weg, seinen Enkeln nah zu sein - jetzt ist er ber├╝hmt

(tasc/cho)