Miley Cyrus' Vater postet ein Bild der Sängerin: Jetzt muss er etwas richtig stellen

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Miley Cyrus und ihr Vater Billy Ray Cyrus bei der Amfar Inspiration Gala

Erst hat er die Fans von Miley Cyrus (24, "Bangerz") in absolute Ekstase versetzt, nun rudert Papa Billy Ray Cyrus (55) zurück. Die Gerüchte, seine Tochter habe ihren Verlobten Liam Hemsworth (27) geheiratet, stimmen nicht. Doch der Reihe nach: Vor wenigen Tagen heizte Billy Ray die Hochzeitsgerüchte selbst an. Auf Instagram teilte er ein Foto von Miley in einem weißen Kleid. Dazu schrieb er: "Ich bin so glücklich... dass du glücklich bist, Miley." Das Foto in Kombination mit Billy Rays Kommentar wurde von vielen als Bestätigung für Mileys Hochzeit aufgefasst.

Dem ist aber nicht so, wie Papa Billy Ray nun erklärt. "Whoa! Seid nicht so vorschnell", schreibt er in einem neuen Instagram-Post zum selben Foto. Er freue sich jedoch, dass seine Tochter so viel Liebe von ihren Fans empfange. Miley Cyrus selbst wies über ihren Manager die Gerüchte um ihre Hochzeit ebenfalls zurück. Der US-Seite "Us Weekly" sagte er: "Es waren einfach nur ein paar tolle Fotos, die zufällig in einem weißen Kleid entstanden sind." Viel Aufheben um nichts also.

Whoa! Don't jump the gun. Been at work #StillTheKing Glad to see so many love @MileyCyrus the same as I do #happy

Ein Beitrag geteilt von Billy Ray Cyrus (@billyraycyrus) am

Hier können Sie das Album "Bangerz" von Miley Cyrus bestellen

Korrektur anregen