Huffpost Germany

Viele Deutsche sprechen arabisch - und merken es nicht einmal

Veröffentlicht: Aktualisiert:
ARABIC LANGUAGE
Viele Wörter, die wir im Alltag verwenden, stammen aus dem Arabischen. | Brittany Greeson / Reuters
Drucken

Kaum ein Deutscher weiß, was das arabische Wort al-kuhl bedeutet. Dabei haben es die meisten schon einmal in den Mund genommen.

Tatsächlich lässt es sich mit "Alkohol" übersetzen. Und das ist nicht das einzige Wort, das aus dem Arabischen stammt und von uns häufig im Alltag verwendet wird.

15 Wörter aus dem Arabischen, die jeder schon einmal verwendet hat

1. Algebra

Algebra stammt vom arabischen Wort al-dschabr ab und steht ursprünglich für das Zusammenfügen gebrochener Teile.

So sieht es im Arabischen aus: الجبر.

2. Algorithmus

Der Algorithmus ist nach dem arabischen Mathematiker al-Chwarizmi (780 - 850) benannt.

So sieht das Wort im Arabischen aus: الخوارزمي.

3. Alkohol

Alkohol stammt vom arabischen Wort al-kuhl ab, also der "Augenschminke". In moderner Form würde das Wort also Eyeliner bedeuten.

So sieht es im Arabischen aus: الكحل.

via GIPHY

4. Arsenal

Arsenal stammt vom arabischen Wort dar ṣināʿa ab, das ursprünglich so viel wie "Werft" bedeutet.

So sieht es im Arabischen aus: الصناعة.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

5. Artischocke

Artischocke stammt vom arabischen Wort al-ḫuršūf ab und wurde von den arabisch sprechenden Spaniern als al-karshufa übernommen.

So sieht es im Arabischen aus: الخرشوف.

6. Karaffe

Karaffe stammt vom arabischen Wort gharrāfa und bedeutet im Original "Wasserheberad mit Schaufeln“. Wir verwenden den Begriff, um ein Glasgefäß zu benennen.

So sieht das Wort im Arabischen aus: غُرْفَة .

Mehr zum Thema: Vergesst Anne Will - so sehen Talkshows auf arabisch aus

7. Magazin

Magazin stammt vom arabischen Wort machzan ab und bedeutet im Original "bebilderte Zeitschrift". Also das selbe, das es auch im deutschen Sprachraum bedeutet.

So sieht das Wort im Arabischen aus: مخزن.

via GIPHY

8. Matratze

Matratze stammt vom arabischen Wort maṭraḥ ab und bedeutet "Bodenkissen". Viele Araber ziehen es vor, auf solchen Kissen zu essen.

So sieht das Wort im Arabischen aus: مطرح.

9. Mokka

Mokka stammt vom arabischen Wort al-Muchā ab und steht dort für eine Stadt im Jemen. Dass sich der Stadtname zu einem Synonym für Kaffee entwickelte, liegt an der speziellen Art der Kaffeezubereitung, die in jener Stadt praktiziert wird.

So sieht das Wort im Arabischen aus: مخا.

10. Monsun

Monsun stammt vom arabischen Wort mausim ab. Geprägt wurde es durch arabische Seefahrer und bedeutet genau übersetzt "Jahreszeit". Das wiederum ist ein spezieller Wind im Arabischen Meer, der mit der Jahreszeit wechselt.

So sieht das Wort im Arabischen aus: موسم.

11. Rabatt

Rabatt stammt vom arabischen Wort rabṭ ab und bedeutet "festsetzen", somit also das Festsetzen eines gewissen Betrags.

So sieht das Wort im Arabischen aus: ربط.

12. Razzia

Razzia stammt vom arabischen Wort ġāziya ab und bedeutet "Angriff" oder "militärische Aktion". Im deutschen steht es für eine überraschende Polizei-Kontrolle.

So sieht das Wort im Arabischen aus: غزوة.

13. Sofa

Sofa stammt vom arabischen Wort ṣuffa ab. Es steht für einen länglichen Vorsprung oder ein Sims. Das Wort ist seit dem 17. Jahrhundert Bestandteil der deutschen Sprache.

So sieht das Wort im Arabischen aus: صوفة.

via GIPHY

14. Zucker

Zucker stammt vom arabischen Wort sukkar ab. Obwohl es eigentlich Sanskrit ist, haben die Araber es übernommen. Von dort aus gelangte es in den deutschen Sprachraum.

So sieht das Wort im Arabischen aus: سكر.

15. Ziffer

Ziffer stammt vom arabischen Wort sifr. Was bei uns mit "Zahl" übersetzt wird, bedeutet im Arabischen "null".

So sieht das Wort im Arabischen aus: صفر.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(lp)