Emma Watson sagte für "Die Schöne und das Biest" eine Oscar-Chance ab

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Emma Watson war für

"Ich war schon für 'Die Schöne und das Biest' verpflichtet und wusste, dass ich drei Monate voller Reit-, Tanz- und Gesangsstunden vor mir haben würde."

Emma Watson (26) verzaubert derzeit als "Belle" in "Die Schöne und das Biest" die Kinozuschauer. Wie Page Six berichtete, hätte die Schauspielerin auch die Hauptrolle im Oscar-prämierten Musical "La La Land" übernehmen sollen, verärgerte die Produzenten jedoch mit ihren "verrückten Forderungen". Mit diesen Gerüchten räumte der "Harry Potter"-Star jedoch jetzt im Gespräch mit Entertainment Weekly endgültig auf. Für "La La Land" hatte sie wegen der umfangreichen Vorbereitungen für "Die Schöne und das Biest" schlichtweg keine Zeit.

Emma Watson schießt keine Seflies mit Fans. Wieso das so ist, erfahren Sie bei Clipfish.

Korrektur anregen