NACHRICHTEN
11/03/2017 16:45 CET | Aktualisiert 11/03/2017 16:50 CET

"Mir fehlen die Worte": Junge Eltern entdecken Rasierklingen auf Berliner Spielplatz

Eigentlich ist der Spielplatz im Berliner Stadtteil Altglienicke ein Ort, den die Kinder und Eltern aus der Nachbarschaft gerne besuchen. Doch als Julia V. in dieser Woche mit ihrem kleinen Sohn die Sandgrube betritt, traut sie ihren Augen kaum.

Jemand hat auf dem Spielplatz zahlreiche Rasierklingen verteilt. Auf Schaukeln, Rutschen und am Boden – überall entdeckt sie die gefährlichen Klingen (auch oben im Video).

Bei Eltern herrscht Fassungslosigkeit

Auf Facebook teilte ihr Freund Sascha M. die schockierenden Bilder. „Mir fehlen gerade die Worte. Zum Glück ist meinem Sohn nichts passiert“, kommentierte er die alarmierenden Fotos.

Auch die Facebook-Nutzer reagierten fassungslos auf die Aktion. Die Eltern riefen nach dem Fund umgehend die Polizei und wurden von den Beamten aufgefordert, eine Anzeige gegen den Unbekannten zu stellen.

Pointiert und meinungsstark: Der HuffPost-WhatsApp-Newsletter

2016-07-22-1469180154-5042522-trans.png

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(pb)

Sponsored by Trentino