Charlie Hunnam erklärt, wieso er im Bett trainiert

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken

Charlie Hunnam bei der Berlinale 2017

"Ich versuche, so oft es geht, Liebe zu machen. Das ist ein wichtiger Teil der Fitness."

Schauspieler Charlie Hunnam ("Sons of Anarchy") trainiert fleißig seine Muskeln - auch im Bett - wie er im Interview mit dem Magazin "Men's Health" erzählte. "Ich trainiere jeden Tag sehr viel, weil ich verrückt bin", so der 36-Jährige. "Wir Menschen sind sehr aktive Lebewesen. Das steckt in unserer DNA." Wenn er trainiere, sei er einfach viel glücklicher und disziplinierter. Wie praktisch, dass somit auch seine Langzeitfreundin, die Designerin Morgana McNelis (33), Anteil daran hat. Die beiden sind seit zehn Jahren ein Paar.

Sie sind ein Fan von Charlie Hunnam? Bestellen Sie hier die Blu-ray "Hooligans"