NACHRICHTEN
10/03/2017 14:41 CET | Aktualisiert 10/03/2017 15:13 CET

Königsdorf-PK im Live-Stream: Polizei spricht über Festnahmen nach Raubmord - so seht ihr's online

dpa
Nach dem Doppelmord von Königsdorf wird die Polizei nun ihre Ermittlungserkenntnisse vorstellen

  • Doppelmord hat Königsdorf erschüttert

  • Die Polizei hat zwei Tatverdächtige ermittelt

  • Die Pressekonferenz der Polizei zu dem Fall könnt ihr auch im Live-Stream sehen

Königsdorf-PK im Live-Stream: Gut zwei Wochen nach Bekanntwerden des Doppelmordes im oberbayerischen Weiler Höfen in Königsdorf hat die Polizei zwei Tatverdächtige ermittelt.

Nähere Angaben dazu wollen Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitagnachmittag um 15 Uhr in Weilheim bekanntgeben. Ein Polizeisprecher wollte zunächst nicht einmal sagen, ob die Verdächtigen bereits festgenommen wurden. Das Nachrichtenportal BR24 berichtet jedoch, dass eine polnische Pflegekraft der Frau sich in Polizeigewahrsam befindet. Ein weiterer Verdächtiger, der ebenfalls aus Polen stammen soll, wird noch gesucht:


Nach dem Hinweis eines Bekannten hatte die Polizei am 25. Februar die Leichen einer Frau (76) und eines Mannes (81) sowie die verletzte 76 Jahre alte Hausbesitzerin entdeckt. Bei den Toten handelt es sich um Bekannte der Eigentümerin.

Alle drei Opfer wurden schwer misshandelt. Die Kripo geht von zweifachem Raubmord und versuchtem Raubmord aus.

Pressekonferenz live online sehen, so geht's

Verschiedene bayrische Medien sind bei der Pressekonferenz vor Ort und bieten die Erklärung der Polizei ab 15 Uhr im Live-Stream an, so zum Beispiel BR24 oder die Münchner Zeitung "tz".

Ebenfalls ein Fall, der schockiert: Die wichtigsten Fragen zur Festnahme des mutmaßlichen Kindermörders Marcel H.

Gesponsert von Knappschaft