Huffpost Germany

Biathlon im Live-Stream: Dahlmeier beim Sprint in Finnland online sehen, so geht's - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Der Sprint der Frauen startet um 17.45 Uhr
  • Der Biathlon-Weltcup in Kontiolahti in Finnland startet am Freitag
  • Wie ihr das Programm des ZDF online sehen könnt, erklären wir im Video

Biathlon im Live-Stream: Die Skijäger starten am Freitag im finnischen Kontiolahti. Um 15.15 Uhr findet der Sprint der Männer statt.

Dann steht erstmals auch der 24-jährige Philipp Nawrath aus dem Allgäu in der A-Nationalmannschaft. Sprint-Weltmeister Benedikt Doll, Florian Graf, Erik Lesser, Arnd Peiffer und Roman Rees sind die weiteren deutschen Starter. Massenstart-Weltmeister Simon Schempp fehlt weiter erkrankt.

Der vorletzte Weltcup der Saison sollte ursprünglich in Tjumen stattfinden, war aber wegen der umfassenden Dopinganschuldigungen von den Russen zurückgegeben und nach Finnland verlegt worden.

benedikt doll

Es könnte der Ort werden, an dem sich Laura Dahlmeier den Gesamtweltcup sichert. Die 23-Jährige wäre dann die erste deutsche Skijägerin nach Magdalena Neuner der das schon vor dem Finale gelingt.

Also sollte Dahlmeier (1023 Punkte) in Finnland ihr drittes Karriere-Double aus Sprint und Verfolgung holen, müsste ihre tschechische Rivalin Gabriela Koukalova (911 Punkte) schon zweimal unter die Top-Drei kommen, um die Entscheidung bis zum Finale in der nächsten Woche in Oslo zu vertagen.

Im Sprint-Wettkampf am Freitag 17.45 Uhr könnte die siebenmaligen Weltmeisterin Dahlmeier also den ersten Schritt zum Triumph machen. In der Verfolgung am Samstag könnte dann die Krönung gelingen.

Ins Weltcup-Team zurückgekehrt ist Mixed-Weltmeisterin Vanessa Hinz. Maren Hammerschmidt, Denise Herrmann, Franziska Hildebrand und Nadine Horchler komplettieren das Damen-Team.

Biathlon-WM im Live-Stream online sehen - so geht's

Zwei Sender berichten am Freitag von dem vorletzten Biathlon-Weltcup: Das ZDF überträgt ab 14.15 Uhr den Sprint der Herren und um 17.30 Uhr das Rennen der Frauen - auch im Live-Stream zum Beispiel auf der Homepage des Senders.

Eurosport 1 ist nur bei dem Sprint der Männern vor Ort. Ab 14.15 Uhr könnt ihr die Übertragung auch im Internet sehen. Den Live-Stream dazu könnt ihr jedoch nur in Rahmen eines Abos von "Eurosport.de" ansehen.

Werbung: Das Programm von ZDF und Eurosport 1 könnt ihr auch auf Streamingportalen online sehen. Mit einem kostenpflichtigen Premium-Abo könnt ihr zudem weitere Sender streamen:
Magine TV
TV Spielfilm live
Die beiden Anbieter sind Kooperationspartner der Huffington Post.

Mit dpa-Material.

Auch auf HuffPost:

So seht ihr die Zweite Bundesliga im Live-Stream