KAA Gent - KRC Genk im Live-Stream: Achtelfinal-Hinrunde der Europa League online sehen - Video

Veröffentlicht: Aktualisiert:
Drucken
  • Die Achtelfinal-Hinrunde der Europa League beginnt - zu sehen im Live-Stream
  • Die ersten Anpfiffe sind am Donnerstag um 19 Uhr
  • Wie ihr die Europa League im Internet sehen könnt, erklären wir euch im Video

Europa League im Live-Stream: Am Donnerstag beginnt das Achtelfinale im Kampf um den Europa Pokal.

Zwei deutsche Vereine sind noch im Rennen - und eines ist sicher. In der nächsten Runde wird es nur noch einer sein: Denn Schalke 04 und Borussia Mönchengladbach treffen im Achtelfinale aufeinander. Sieben weitere Spiele werden darüber hinaus ausgetragen.

So empfängt der FK Rostow am Donnerstag bereits um 19 Uhr Manchester United. APOEL Nikosia und RSC Anderlecht kämpfen auf Zypern um das Weiterkommen in die nächste Runde. Auch das Spiel zwischen FC Kopenhagen und Ajax Amsterdam beginnt am frühen Abend.

Anschließend stehen gleich sechs Begegnungen in der Europa League an. Darunter auch das Spiel zwischen Schalke und Borussia. Doch es ist nicht das einzige Duell, in dem Liga-Kollegen aufeinander treffen: Auch in Belgien stehen sich zwei einheimische Mannschaften gegenüber. Der KAA Gent empfängt nämlich um 21 Uhr den KRC Genk.

Zur selben Zeit ertönt auch in Spanien der Anpfiff zur Achtelfinal-Hinrunde. Celta Vigo empfängt dann den russischen FK Krasnodar. Olympique Lyon kämpft unterdessen gegen den AS Rom um eine gute erste Bilanz und bei dem griechischen Verein Olympiakos Piräus ist am Donnerstag Besiktas Istanbul zu Gast.

Europa League: Achtelfinal-Hinrunde im Live-Stream sehen

Die Europa League bekommt im deutschen Fernsehen etwas weniger Beachtung als die Königsklasse Champions League: So werden nur Spiele mit deutscher Beteiligung einzeln übertragen. Die übrigen Matches können Fans nur in der Konferenz sehen, die der Pay-Anbieter Sky im Programm hat. Das bedeutet, als Zuschauer benötigt man ein Abo oder ein Sky-Select-Ticket.

Jedoch gibt es über das Portal Sky Go dann auch die Möglichkeit, die Übertragungen in einem speziellen Live-Stream online zu verfolgen.

Sky Sport 1 beginnt mit den Berichten zum Europa-League-Tag um 18.30 Uhr und zeigt ab 19 Uhr die Spiele in der Konferenz. Die Partie FK Rostow - Manchester United kommentiert Marc Hindelang), bei APOEL Nikosia - RSC Anderlecht ist Klaus Veltman und für FC Kopenhagen - Ajax Amsterdam ist Andreas Renner der Kommentator. Den Live-Stream von Sky Go findet ihr hier.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

Auch im Live-Stream: So seht ihr "Germany's Next Topmodel" online

Anschließend, um 21 Uhr, berichtet derselbe Sender von den weiteren Abendspielen. In der Konferenz kommentiert Martin Groß das Spiel FC Schalke 04 - Borussia Mönchengladbach, bei Celta Vigo - FK Krasnodar hört ihr Sascha Roos.

Für Olympique Lyon - AS Rom heißt der Kommentator Sven Schröter, Oliver Seidler ist der Reporter bei Olympiakos Piräus - Besiktas Istanbul und KAA Gent - KRC Genk kommentiert Toni Tomic. Den Live-Stream zu dieser Konferenz findet ihr ebenfalls bei Sky Go.

Anschließend findet ihr die Highlights der Europa-League-Spiele auch bei Youtube. Der Pay-Sender Sky stellt die besten Szenen nämlich als kostenlose Videos zur Verfügung.

Mehr Fußball bei HuffPost:

Korrektur anregen