NACHRICHTEN
08/03/2017 17:46 CET

Hana Nitsche: Was läuft da mit Box-Legende Floyd Mayweather?

Hana Nitsche for Freaky Nation by Mayk Azzato
Hana Nitsche ist ein gefragtes Werbegesicht, hier posiert sie für das Lederjacken-Label Freaky Nation

Keine Frage, Model Hana Nitsche (31) schwimmt derzeit auf einer Erfolgswelle: Ein Termin jagt den nächsten. Ein besonderes Highlight steht der ehemaligen "Germany's next Topmodel"-Kandidatin nun am kommenden Samstag bevor. Die 31-Jährige trifft zum ersten Mal auf Box-Legende Floyd Mayweather. Nitsche ist der Stargast auf einem Box-Event in Prag, auf dem der 40-Jährige im Ring als "Boxer of the Century" ausgezeichnet wird.

"Ich freue mich schon total! Mayweather ist nicht nur für jeden Boxfan eine riesen Nummer, sondern er ist hier in den USA ein echter Superstar", schwärmt die gebürtige Tschechin im Interview mit spot on news. "Danke Benny Blanko!!", erklärt sie in Richtung des Box-Managers, der das Event in der tschechischen Hauptstadt möglich gemacht hat.

Hana Nitsche landete bei der zweiten Staffel von "Germany's next Topmodel" auf Platz drei. Die Highlights der ersten drei Staffeln finden Sie auf dieser DVD!

Im Hauptkampf kämpft der Tscheche Stepan Horvath. "Da schlägt mein Herz natürlich direkt höher: Ein Tscheche im Ring und ich mit Floyd Mayweather gemeinsam in der ersten Reihe." Doch damit nicht genug, anschließend wird auch im teuersten Club von Prag Mayweathers Geburtstag nachgefeiert. Der Ex-Boxer ist am 24. Februar 40 Jahre alt geworden.

"Ich habe großen Respekt vor Mayweather"

Ob sich die beiden da wohl näher kommen? "Das kann natürlich durchaus sein", lacht Nitsche. "Ich habe großen Respekt vor dem, was er sportlich in seinem Leben alles erreicht hat. So lange werde ich jedoch auch nicht feiern können, da ich am Sonntag bereits wieder zu meinem nächsten Shooting nach Stuttgart muss."

Die 31-Jährige ist seit Kurzem wieder Single. Ihre Beziehung mit Sam Moorman ging nach einem Jahr in die Brüche. Zuvor war sie mit dem erfolgreichen Musikproduzent Russell Simmons liiert. Auf der Suche nach einer neuen Beziehung sei sie allerdings nicht. "Ich lasse so etwas stets auf mich zukommen. Viele Männer denken bei einem kleinen Augenaufschlag bereits, dass man mit ihnen flirtet. Generell flirte ich gerne, jedoch plane ich so etwas nie vorher."

"Ein absolut gutaussehender Mann"

Dass Mayweather bei den Frauen äußerst beliebt ist, kann auch Nitsche gut nachvollziehen. "Rein optisch ist Floyd auf jeden Fall ein absolut gutaussehender Mann. Er wurde ja gerade 40 und ist dafür wirklich top in Form. Charakterlich kenne ich ihn nicht. Jedoch macht gerade der Charakter einen Mann für mich aus. Männer mit Zielen und Ambitionen finde ich attraktiv."

Ihre bisherigen Beziehungen seien stets von Liebe und gegenseitigem Respekt geprägt gewesen. "Ich bin sehr glücklich und stolz darauf, heute ganz genau zu wissen, was ich möchte und wer ich bin. Der richtige Mann kommt bestimmt eines Tages", ist sich die 31-Jährige sicher.

Sponsored by Trentino