NACHRICHTEN
08/03/2017 08:48 CET

George Michael: Die Todesursache ist bekannt

Reents/Siemoneit/AdMedia/ImageCollect
George Michael wurde von Millionen Fans weltweit verehrt

Der Tod von George Michael ("Faith") am 25. Dezember 2016 hat Millionen Fans auf der ganzen Welt bestürzt. Dass er so plötzlich und völlig unerwartet im Alter von 53 Jahren starb, warf viele Fragen auf. Nach Monaten der Spekulationen steht die Todesursache nun fest: Die Pop-Ikone litt an einer Herzerkrankung und hatte eine Fettleber, wie Gerichtsmediziner Darren Salter im britischen Oxfordshire nach Informationen des "Guardian" bekanntgab.

Da es sich um einen natürlichen Tod handle, werde es keine weitere gerichtliche Untersuchung geben, heißt es. Zudem werden keine weiteren Updates zur Verfügung gestellt und die Medien und die Öffentlichkeit darum gebeten, die Privatsphäre der Familie zu respektieren.

Holen Sie sich hier "Ladies And Gentlemen... The Best Of George Michael"

George Michael wurde am 1. Weihnachtsfeiertag tot in seinem Bett aufgefunden. Sein Manager Michael Lippman gab damals als Todesursache Herzversagen an. Bei der ersten Autopsie konnte jedoch kein eindeutiges Ergebnis festgestellt werden. Da nun alle Laborberichte vollständig sind und die Details seines Todes geklärt sind, kann der Popstar seine ewige Ruhe finden und beerdigt werden.

Sponsored by Trentino