CNN-Präsident: "Donald Trump hat mich 2 Minuten angeschrien und aufgelegt"

Veröffentlicht: Aktualisiert:
DONALD TRUMP
CNN-Präsident: "Donald Trump hat mich zwei Minuten angeschrien und aufgelegt" | Carlos Barria / Reuters
Drucken
  • CNN-Präsident Zucker berichtet von einem prägenden Erlebnis mit Donald Trump
  • Trump habe ihn am Telefon im Dezember minutenlang angeschrien
  • Das Telefonat zeigt erneut, wie der US-Präsident zur Presse steht

Donald Trump ist wütend auf die US-Medien. Besonders der Spott über seine Vorwürfe gegen Barack Obama und die Anschuldigungen gegen seine Regierung im Falle Russland machen dem US-Präsidenten zu schaffen.

Die "Washington Post“ schrieb am Montag, Trump habe sein Wochenende daher "kochend wütend“ in Florida verbracht.

CNN-Präsident Jeff Zucker weiß aus eigener Erfahrung, was es bedeutet, wenn Trump wütend ist. Bei einer Medienkonferenz in Jerusalem am Dienstag packte er eine brisante Anekdote aus.

Zucker berichtete von einem einschneidenden Telefonat mit dem US-Präsidenten. Am 21. Dezember abends um 19 Uhr habe sein Telefon geklingelt. "Jeff, Donald“, habe Trump am anderen Ende der Leitung nur gesagt.

Vorfall wirft Schlaglicht auf Trumps Verhältnis zur Presse

Was dann folgte, beschrieb Zucker als minutenlange Wut-Tirade. "Die nächsten zwei Minuten hat er damit verbracht, über einen Gast zu schimpfen, den wir gerade auf CNN hatten und der etwas über ihn gesagt hatte, was ihm nicht gefiel. Er hat mich zwei Minuten lang angeschrien und hat dann gesagt 'Okay, kapiert? Tschüss’, und aufgelegt“, erzählte Zucker.

Trump hatte zuletzt mit mehreren scharfen Attacken auf die Medien für Empörung gesorgt. Zuletzt untersagte das Weiße Haus gar Journalisten verschiedener Medien den Zugang zu einem Pressegespräch.

Opfer der Medienblockade wurde auch CNN. Der Sender hatte in der Vergangenheit kritisch über Trump berichtet, unter anderem den fragwürdigen Kontakt von Trumps Stabschef Reince Priebus zum FBI aufgedeckt.

Leserumfrage: Wie fandet ihr uns heute?

2017-03-08-1488965563-6721107-iStock482232067.jpg

(ks/sk)

Korrektur anregen